#8 Deutsche Autoren

Deutsche Autoren

 
➡19
Blood and Gold (Elemente der Schattenwelt 1)

Laura Kneidl

⭐➡5/5⬅⭐

Cain und Jules wollten immer zusammen Blood Hunter werden.
Doch kam es anders, als gedacht.
Nicht Jules wurde zu Cains Venator, sondern Warden. Der Regel. Der mysteriöse Junge, den niemand wirklich kannte. Doch kursierten viele Gerüchte um ihn …
Nachdem Cain und Warden Venatrix und Vanator wurden, mussten sie in die Isolation. Doch natürlich würde sich ein Warden nie einsperren lassen, obwohl es die Regeln besagte. Schließlich galt die Isolation zum kennenlernen.
Aber Regeln sind dazu da, um gebrochen zu werden. Schließlich töten sich die Vampire ja nicht von alleine.

Eine wirklich gute Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte!
Ich konnte schmunzeln, lachen, mitfühlen und fiebern. Die Kämpfe waren toll und Emotionen nachvollziehbar

 

 ➡20

Die sechste Farbe des Glücks

Johanna Wasser

⭐➡5/5⬅⭐

Einfach unglaublich.
Nie wäre ich auf diese Wendung gekommen. Gefühlvoll, spannend, liebevoll, ergreifend, traumhaft.
Ich schwebe noch immer auf der sechsten Farbe des Glücks und wisch mir ungeschickt die Tränen von den Wangen.

Irgendwie sprach die Geschichte mich selbst an. Isabell ist Bestsellerautorin. Sie erschuf das Rainbowland. Eine Trilogie über Violett und Luca. Doch lässt das Ende immer noch auf sich warten. Der dritte Teil muss perfekt sein, darf die Leser nicht enttäuschen. Und das ist auch der Grund, warum Isabell es nicht beenden kann … Doch dann lernt sie binnen kurzer Zeit zwei Menschen kennen. Und beide geben ihr etwas ganz besonderes, auf ihre eigene Art und Weise.
Isabell ist nicht nur Autorin, sie liebt es auch Bilder zu malen.
Zwei Welten der Kreativität. Aber manchmal kann einer ohne den anderen nicht existieren.
Buchblogger werden nicht ignoriert, sie sind wichtig – was uns dieses Werk zeigte.

 

 
➡22

Sophies Spiegel

Tina Sabalat

⭐➡5/5⬅⭐

Das Buch ist auch in drei Teilen zu finden. Den ersten habe ich vor einer Weile kostenlos gelesen und war positiv überrascht. Nun hab ich das komplette Werk gelesen und es hat sich gelohnt.

Sophies Spiegel stirbt. Niemals zuvor ist so etwas geschehen.
Sophie wird in die Parallelwelt geholt um zu klären, was genau geschah.
Und in dieser Welt verschwinden die Toten nicht, sondern bleiben und wandern.

Eine spannende Reise beginnt und die Gefühle von Sophie und anderen spielen verrückt.
Ein toller Fantasy Roman über eine Welt, die sich gänzlich von unserer unterscheidet und doch gleich ist.
Was wäre, wenn es tatsächlich eine andere Welt gäbe und unser Spiegel-Zwilling dann stirbt, wenn auch wir sterben. Was aber wird aus Sophie? Jetzt, wo ihr Spiegel-Zwilling gestorben ist?

➡27.

Das Schicksal des Halbblutes – Verwandte Seelen 2

Nica Stevens

⭐➡5/5⬅⭐

Der zweite Teil von “Verwandte Seelen” hat mich komplett in den Bann gezogen.
Es ist immer wieder schwierig von einer Fortsetzung eine Rezension zu verfassen, da die Gefahr für Spoiler zu groß ist.
Dennoch möchte ich kurz anschneiden was geschah:
Sam und Jake konnten immer noch nicht durch atmen.
Wettkämpfe, Entführung, Bestimmungen, Träume und Seelenverwandtschaft. Viel Blut floss – sowohl rotes als auch silbernes.

Es war ein rasantes und spannendes Lesevergnügen. An manchen Stellen wollte ich Sam sagen, was genau vor ihr war. Dann überraschte sie mich mit ihrer Handlung und Denkweise. Während Jake stets alles versuchte um sie zu schützen. Doch der größte Kampf war noch lange nicht der letzte. Im April erschien der dritte Teil, den ich bald lesen werden.
Ich bin echt gespannt wie sich alles entwickeln wird!

Es lohnt sich auf jeden Fall! Eine wundervolle Fantasy-Geschichte über Unsterbliche, Menschen, Seelenverwandtschaft, Liebe, Freundschaften und viel Blut, was hoffentlich bald aufhören wird zu fließen …

 

➡ 32.

Verbannt zwischen Schatten und Licht (1)

Kira Gembri

⭐➡4/5⬅⭐

Eine sehr süße Geschichte, die stark an Twilight erinnert.
Ich fand den Stil sehr schön und flüssig und die Hauptfiguren wirklich sympathisch.
Lily ist, zusammen mit ihrer besten Freundin, neu an der Schule.
Und während Lily kaum einen Tag unverletzt überstehen kann, wurde Rasmus auf sie aufmerksam. Der coole, mysteriöse Junge, der unnahbar wirkt.
Natürlich gibt es auch den Nice-Guy in dieser Geschichte.
Doch eigentlich möchte ich gar nicht zu viel verraten, denn gerade wenn es eine Fortsetzung gibt, ist die Gefahr einfach zu groß, zu viel zu verraten.
Aber genug davon, denn eine Sache will ich hier noch erwähnen:
Ich liebe Bücher die auf Shakespeare und oder Jane Austen zusprechen kommen. Und diese kleinen Aussetzer fand ich besonders niedlich.
Ein interessantes Buch und ich werde definitiv Teil 2 auch lesen. Denn meine Neugierde wurde erweckt und ich muss unbedingte wissen, was noch passiert.

 
➡40.

Hexeninternat 1

Heiko Grießbach

⭐➡4/5⬅⭐

Eine gute Geschichte, auch wenn der Anfang etwas holprig erschien. Aber alles in allem möchte ich schon wissen, wie es weitergeht.

Tanja lebt ein ganz normales Leben eines Teenagers. Bis sie eines Tages nach Hause kommt und ihren Vater verletzt vorfindet.
Er erzählt plötzlich etwas über Jäger und Hexen. Doch das kann natürlich nicht sein. Hexen gibt es nicht, oder? Ihre Eltern sollen tatsächlich Hexen sein? Warum wusste sie nichts davon und warum hat sie keine Fähigkeiten oder Gaben?
Ach ja, sie trägt ja dieses Armband und genau das unterdrückt ihre Hexenseite.
Seit Jahren wurde ihr erzählt wie wichtig es war dieses Armband zu tragen. Doch manchmal, nachts, musste sie es es abnehmen, da es langsam zu eng wurde. Und dann kamen die Träume, …

Ich mag Hexen-Geschichten, da sie dieser Welt etwas magisches und einzigartiges vermitteln. Ich bin gespannt was im Internat noch passieren wird.

 

 
➡44.
Hexeninternat 2

Heiko Grießbach

⭐➡3/5⬅⭐

Während ich den ersten Teil wirklich gerne mochte, fand ich diesen irgendwie gehetzt. Nein, nicht gehetzt, eher schnell geschrieben, schnell veröffentlicht.
Es war schwierig zu lesen, da die Sätze teilweise nicht ganz so deutlich zusammen gesetzt waren.
Alles in allem hatte ich das Gefühl als wollte der Autor seine Gedanken schnell übermitteln und hat vergessen es noch einmal zu lesen.
Abgesehen davon ist die Geschichte nicht schlecht.

 
➡45.
Criminal: Lucy und der heiße Beichtstuhl

Alec Cedric Xander

– ohne Bewertung –

 ➡46.

Die Schatten der Erinnerung (Verwandte Seelen 3)

Nica Stevens

⭐➡5/5⬅⭐

Werden Jake und Sam endlich zu einander finden?
Was passiert mit den Menschen? Und wie weit sind die Unsterblichen bereit zu gehen?

Ich liebe diese Trilogie einfach! Eine wundervolle Geschichte über Seelenverwandtschaft, Freundschaft, Liebe und Grimmt.
Kriege, Verluste und Brände erschweren das Glück des jungen Paares sehr.
Dabei ist Sam eine der stärksten Persönlichkeiten, die man sich vorstellen kann. Willensstark und doch voller Zweifel. Sie kämpft für alle, die sie liebt und stößt dabei an ihre Grenzen.
Jake selbst bekommt von alldem kaum etwas mit, aber irgendwas zieht ihn zurück, … Doch in seiner dunkelsten Stunde ist Ryan immer da, ein Freund, der mehr wie ein Bruder für Jake ist. Er passt auf das wertvollste auf, was es gibt, …
.. und Grimmt? Ist charmant wie eh und je.

Diese Trilogie ist eine der Besten, die ich jemals gelesen habe! Magie, Fantasie, Liebe, und so vieles mehr werden vereint. Ich bin sprachlos und ergriffen. Nica Stevens hat etwas einmaliges und bezauberndes erschaffen. Danke für diese magische Zeit.

 
➡48.
Maybe You? Entscheide sich, wer kann! … und Action!

by Tina Brömme

⭐➡3/5⬅⭐

Dieses Buch ist der Anfang einer – schätzungsweise – turbulenten Geschichte. Annika lebt, nach einem langen Aufenthalt in Neuseeland, wieder in München und arbeitet für ein Magazin.
Als Journalistin will sie durchstarten.
Annika kann sich nie entscheiden. Sie braucht eine halbe Ewigkeit um sich ein Outfit auszusuchen.
Und auch wenn ich persönlich manchmal etwas brauche um mich zu entscheiden, so ist sie schon echt speziell.
Als Leser dürfen wir bestimmen mit wem sich die junge Frau verabreden soll. Denn natürlich braucht sie definitiv Hilfe dabei. Ich finde den Ansatz echt toll, denn es kann wirklich interessant werden, wenn man seinen “Traumkandidat” ins Rennen schickt. Zur Auswahl stehen drei Männer.
Ich gebe nur drei Sterne, weil mir Annika noch nicht so sympathisch ist, wie ich mir eine Protagonistin vorstelle.
Andererseits möchte ich schon wissen, wie der Traumprinz zu sein hat oder ob meine Wahl total daneben wäre, …
entscheide sich wer kann, …

 
➡49.

Das verlorene Land

Rotraud Falke-Held

⭐➡5/5⬅⭐

Sie lebten in Frieden, waren glücklich und zufrieden. Das Volk des Rubinsterns hatte alles, was es brauchte.
Kinder hatten Träume, wollten reisen, frei sein. Malen, bauen, erfinden und heilen.
Doch dann kamen sie. Die Krieger und Soldaten des diabolischen Tyrannen Cyprian und plötzlich war jede Hoffnung auf Frieden und Freiheit vorbei.
Kinder ab 14 mussten bereits schufften und sollten vielleicht sogar verheiratet werden.
Der Tyrann war sich seiner so sicher und wenn sich jemand ihm in den Weg stellte, dann wurde derjenige entweder festgenommen oder direkt an Ort und Stelle hingerichtet.
Er wollte die Weltherrschaft, koste es, was es wolle.
Doch hat er nicht mit dem Willen von einer Gruppe von Jugendlichen gerechnet.
Sie wollten nicht als Sklaven behandelt werden.
Einer der Weisen, die in diesem Ort wohnten, sprach von einem Ort der ihnen helfen könnte.
Das Orakel sprach ebenfalls zu ihnen.
Waren diese Kinder mutig genug?
Waren sie stark genug?
Ein Abenteuer voller Gefahren und Ängste lag vor ihnen. Doch waren sie nicht alleine. Auf ihrem Weg begegneten sie viele Verbündete. Sie schlossen Freundschaften mit Tieren, die vorher zwar nicht ihre Freinde waren, aber auch nicht ihre Freunde.

Eine wundervoll geschriebene Geschichte für Kinder ab 10 Jahren. Sie ist so spannend geschrieben, dass ich – als erwachsene Frau – das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Dabei kämpfte ich mit Monstern und Ungeheuern, fand neue Freunde und verirrte mich im Moor. Hörte Stimmen, aus einer anderen Zeit.

 

 

 ➡57.

Himmelstiefe (Zauber der Elemente 1)

Daphne Unruh

⭐➡5/5⬅⭐

Kira merkt plötzlich das etwas anders ist. Sie sieht seltsame Schatten, entwickelt überdurchschnittliche Kräfte und bekommt Fieberschübe, allein beim Anblick des neuen Mitschülers, Tim.
Ihre beste Freundin, Luisa, ist immer für sie da, doch ist sie eher Realistin.
Einzig ihrer Chat Freundin Atropa erzählt sie wirklich alles. Doch weiß Atropa mehr als sie wissen kann. Mehr über Kira und ihre Kräfte.

Ein sehr guter Auftakt in eine neue Serie.
Soweit ich weiß steht jeder Teil für eine andere Person.
Zauber der Elemente.

Kira lebt mit ihren Eltern in einer noblen Gegend von Berlin. Ihr Vater ist der Chef einer Firma, die Wasser filtert und zu 100% säubert. Einzig Tim ist skeptisch.
Ihre Mutter ist ein ehemaliges Top Model.
Kira nennt bei beim Vornamen.

Nach einem Vorfall, der beinahe einem Mini Haifisch Das Leben gekostet hättet, wird Kira eingeliefert. Sie wird für verrückt erklärt.
Doch irgendwie gelingt es ihr zu fliehen.

Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und hält einen ganz schön auf Trapp. Es passiert echt viel und trotzdem gibt es Erholungsphasen, die man nutzen kann um die Schönheit der magischen Welt zu betrachten.
Ein oder zwei Mal fand ich das Kira etwas zu sehr überreagiert, aber wenn die Gefühle in Wallungen sind, dann ist Selbstbeherschung nicht jedermanns Sache. was aber auch gut ist, denn es gibt genug Protagonisten, die immer alles richtig machen und zu gut sind. Ausrasten gehört eben auch zum Erwachsen werden dazu.

 

➡58.
Verwünscht, verhext, verzaubert – Eine Kurzgeschichte

by Eva Bolsani

⭐➡2/5⬅⭐

Janas Kollegin Rosie hat sich unsterblich in ihren gemeinsamen Chef verliebt. Nur, dass dieser sich wenig für die unscheinbare Büroangestellte interessiert.
Abhilfe soll der Rat einer Kräuterhexe schaffen. Dumm nur, dass deren Ratschläge nicht nur Rosies Portmonee, sondern auch Janas Nerven strapazieren.
Kurz entschlossen beschließt Jana, die Hexe aufzusuchen. Doch statt einer runzeligen Alten trifft sie auf deren attraktiven Nachbarn Nick … ➖➖➖➖ Verwünscht, Verhext, Verzaubert
Eva Bolsani. Ich fand die Geschichte recht seltsam. Irgendwie war mir Jana sehr unsympathisch und hat mich echt genervt.
Sie ist der Meinung das ihre Freundin und Kollegin nicht gut genug für ihren Chef war. Dabei mischt sie sich in Dinge ein, dessen Hintergrund sie nicht annähernd Verstand.
Aber für zwischendurch ganz gut. Wobei ich den Titel nicht so passend finde.

 

➡59

Ein Traum in Hollywood North

by Julie K.

⭐➡4/5⬅⭐

Eine sehr süße Geschichte.
Julie und Katja fliegen nach Vancouver um die Stars ihrer Lieblings Serie zu treffen.
Eine sehr bekannte und erfolgreiche, über einen Jungen von einem anderen Planeten, der Superkräfte besitzt und dessen Kleidung hauptsächlich blau und rot ist.
Julie ist in diesen Cale verliebt, während Katja sich den Bösewicht der Serie ausgesucht hat.

Durch einen seltsamen Zufall lernt Julie tatsächlich den Schauspieler ihrer Träume kennen.

Diese Geschichte lässt jedes Fan – Herz höher schlagen. Wer träumt nicht von solch einer Begegnung?
Für alle Fans von Smallville und allen Serien, in dem ein süßer Schauspieler vorkommt.

 

➡(reingequetscht)

Halt Still

Aikaterina Schlösser

⭐➡5/5⬅⭐

Schon auf ihrer Facbook-Seite habe ich einen Einblick in ihre Schreiberei erhalten können. “Halt Still” gibt es dort auch als Audiobuch. Sehr spannend und interessant erzählt.

Ich mag Aikaterini Maria Schlösser’s Schreibstil. Auch wenn das Genre eigentlich gar nicht meins ist, konnte ich es doch nicht weglegen.

Wer sich etwas fürchten will, der sollte definitiv nicht an diesem Werk hier vorbei gehen.

Wirklich sehr gelungen.

 

➡59.

Jagd im Zug

Aikaterina Schlösser

⭐➡5/5⬅⭐

Die Spannung ließ sich teilweise kaum aushalten. Denn ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

Ich war bei Cia, der Musikerin, die während ihrer Zugfahrt eingeschlafen ist, und hab mit ihr gekämpft.

Als sie immer weiter angetrieben wird und an ihre Grenzen stößt, denkt sie immer zu an ihre Mutter.

Ein Jahr lang plante der Kontrolleur sein Vorhaben. Nichts hat er dem Zufall überlassen. Das bedeutet, er hat Cia beobachtet und studiert. Eine gruselige Vorstellung.

Normalerweise lese ich dieses Genre nicht, aber durch Zufall habe ich ihr Erstlingswerk “Halt Still” entdeckt und nun diese Kurzgeschichte. Wenn sie noch weitere veröffentlicht, könnte es passieren das sie zu meiner Lieblings-Autorin in diesem Bereich wird.

Weiter so und niemals aufgeben. ?

Mittlerweile hab ich die junge Autorin auch kennen gelernt und sie ist eine wirklich tolle Frau. Schaut mal bei Facebook vorbei.

 

➡74.

Die Känguru-Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers (Die Känguru-Chroniken #1)

by Marc-Uwe Kling

⭐➡2/5⬅⭐

Ich weiß, alle Welt liebt dieses Buch. Es ist ironisch, sarkastisch, Politischkritisch und so weiter und sofort. Den kritischen Unterton kann man gar nicht verfehlen. Der springt einen förmlich an. Das Buch trieft nur so vor Sarkasmus und Ironie. Es entspricht der Pop-Kultur der heutigen Zeit, klar, wird doch das Dschungelcamp erwähnt. Sozialkritisch ist es auch. Wahrscheinlich bin ich einfach nicht in den Lachtopf gefallen. Obwohl, die Punkte gibt es tatsächlich wegen ein paar Lacher. Aber ich hab mich echt durch gequält. Wollte es aber endlich komplett lesen, da ich es vor Jahren schon einst überflog. Aber es hat mich nicht erwischt. Gar nicht. Bin wohl die falsche Zielgruppe.

 

➡76.

Die Hexenschülerin: Die Zeit des Neubeginns

by Rotraud Falke-Held

⭐➡5/5⬅⭐

Eine wirklich schöne und sehr durchdachte Geschichte.
Zuerst begleitet man Carolin und Nick, die in den 1980ern einen sehr interessanten Fund machen.
Sie entdecken Schriften aus einer längst vergessenen Zeit.

Der nächste Abschnitt zeigt von da an das Leben von Clara und ihrer Familie.
Sie leben im Mittelalter in einer Siedlung.
Aber Clara ist nicht wie andere Mädchen. Denn sie besitzt eine sehr seltene, aber auch gefährliche Gabe.
Diese Gabe zeigt ihr den Weg zu Odilia und ihrer Familie. Der Sohn verletzte sich und Clara helft ihnen.
Doch irgendwas stimmt nicht mit dieser Familie. Besonders die Großmutter ist sehr misstrauisch und begegnet sogar Odilia voller Hass.

Viele Dinge ereignen sich und eines Tages zieht Clara mit ihrer Familie ins neue Dorf, dass gerade entsteht. Es liegt bergauf und der Weg ist mühselig.

Im Dorf begegnet Clara wieder Odilia und ihrer Familie. So lernt sie auch Gabriel näher kennen …

Doch die Menschen sind misstrauisch und bald schon …
Schließlich galt wohl jede Frau als Hexe, sobald die Menschen etwas ungewöhnliches an dieser Person entdeckten …

Die Hexenschülerin ist eine sehr spannende Geschichte, nicht nur für Kinder ab 10.

Die Autorin ist eine sehr nette (Facebook) Bekanntschaft geworden, und auf ihrer Seite kann man viele Bilder dieser historischen Kulisse betrachten. Denn die Geschichte hat einige Fakten, die scheinbar tatsächlich in den Büchern des Ortes vermerkt sind. Die Recherchen waren sicherlich sehr intensiv, denn es ist eine sehr anschauliche Erzählung.
Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. soweit ich weiß, ist es eine Trilogie.

 

➡77.

Das Geheimnis von Caeldum: Seelenpakt

by Heike Oldenburg

⭐➡5/5⬅⭐

Arina lebt in Caeldum, einer schwebenden Stadt. Dieser Ort ist voller Magie, doch während jeder Bewohner sich dessen bewusst ist, dass sogar der Schneider mit Magie seine Arbeit verrichtet, betitelt jeder Arina als Hexe.
Und Hexen sind verboten.
Arina versucht alles, um akzeptiert zu werden. Sie bräut Tränke, Elixiere und anderes für die Bewohner. Trotzdem tuscheln sie und verspotten das Mädchen, die zwei verschiedene Augenfarben hat.
Arina will unbedingt an die Akademie für Arkane Künste, damit sie endlich akzeptiert und nicht mehr als Hexe verschrieben wird.

Der Hohe Rat der Akademie gibt ihr nur noch eine Chance. Sie muss, damit sie endlich aufgenommen wird, eine Quelle beschwören. Eine Prüfung, die normalerweise erst fortgeschrittene Schüler hinbekommen.

Kann Arina es schaffen?

Doch was, wenn diese Quelle alles andere als Normal ist?

Eine echt tolle Geschichte, die wirklich süchtig macht. Ich wollte die ganze Zeit erfahren, wieso Arina so unbeliebt ist und warum niemand sie mag. was hat es mit ihrer Augenfarbe zu tun und was für ein eigenartiger Kessel steht in ihrem Keller?

Wirklich spannend geschrieben, hier und da ein paar Fehler, aber niemand ist perfekt. Und hat dem Lesevergnügen nichts ausgemacht.

 

 

➡79.

Miriams Liebhaber

by Marlies Bhullar

⭐➡4,5/5⬅⭐

Ganz schön viele, da verliert man leicht den Überblick über die Jahre.
Aber gut gegliedert und interessante Erzählungen über die Lebensweisen der Verehrer. Alle aus einem anderen Land, manche exotisch, andere verstörend (Amastan?).
Und doch war es ein kleines Abenteuer in andere Kulturen.
Michael fand ich allerdings am besten. Vielleicht wegen der Gedichte?

 ➡80.

Das Handschellenspiel

Jane Breslin

⭐➡5/5⬅⭐

Was war das?
Sehr spannend. Wäre, beim Lesen, fast gegen ein Laternenmast geknallt. Da ich während des Lesens gehe.
Ein Horror Buch Autor wird zu einem Interview gebeten. Nichts besonderes, oder? Ha! Das Interview soll weit abseits von allem stattfinden … War alles dabei.

 

➡81

Hinter der Lüge

by S. N. Stone

⭐➡5/5⬅⭐

Wer ist der Mann, der ständig ihre Einfahrt blockiert?
Welches Geheimnis verbirgt der Mann, der nach und nach immer mehr an Bedeutung für Anne gewinnt?
Eine spannende Geschichte, die in einem Roadthriller endet.
Ich konnte es kaum aus der Hand nehmen und wollte wissen, wieso braucht Anne einen Babysitter und warum ist Jan immer in ihrer Nähe?
Sehr flüssig geschrieben und ich konnte mir alles bildlich vorstellen.
Ich hab mich an keiner Stelle gelangweilt, auch wenn ich manchmal Anne etwas naiv fand.

 

➡84.
3 (Three 1)

by Nathaniel Henschel

⭐➡5/5⬅⭐

Ein schöner und flüssiger Schreibstil, durch den man das Buch gar nicht aus der Hand legen will und kann.
Über den Inhalt kann ich nicht allzu viel schreiben, da es nicht sonderlich lang ist.
Aber Jonathan mag ich. Einsam, unsicher, aber mit einem großen Herzen begibt er sich auf die Suche nach der großen Liebe und geht in eine schwulen Bar. Allerdings wird er dort ebenso verspottet, wie auch in der Welt außerhalb dieser “Szene”. Bis …
Ich bin besonders von der Ich-Erzählung begeistert, da sie einen guten Einblick in seine Gefühlswelt gibt.

 

➡85.
3 (Three 2)

by Nathaniel Henschel

⭐➡5/5⬅⭐

Direkt nach Teil 1, musste ich den 2. lesen.
Viele Fragen tauchen auf:
Wer ist denn nun Sam?
Was ist passiert?
Warum kann Sebastian Francis nicht ausstehen?
Aber warum wohnen die zwei überhaupt zusammen?
Wie auch schon der erste Teil, hat mich dieser nicht enttäuscht. Flüssig, guter Sprachstil und eingängig. Ich konnte es nicht aus der Hand legen.

 

➡86
3 (Three 3)

Nathaniel Henschel

⭐➡5/5⬅⭐

Nachdem ich den zweiten Teil las, musste der dritte her.

Was ist denn nun los?
Jonathan und Francis sind verstritten?
Was hat Sebastian ihm erzählt?
Und wer ist der Mann auf dem Foto, das Jon in Francis Zimmer findet? Warum sieht er genauso aus wie Jon? Und warum ist Jon überhaupt in seinem Zimmer?

Nachdem ich den letzten Satz las, war ich enttäuscht.
Zu Ende? Was? Aber, dass geht doch nicht. Nein! Och, gibt es etwa weitere Teile? Oh, also warten?

➡88.

Was verbirgt Cara Winter? (Cornwall College #1)

by Annika Harper

⭐➡5/5⬅⭐

Ich hab die Audiobook Version bekommen und bin richtig fasziniert und begeistert.

Cara Winter kommt ins Internat, zum ersten Mal wird sie mit gleichaltrigen Mädchen in eine Klasse gehen und Jungs über dem Weg laufen.
Die Umstellung fällt ihr zunächst schwer. Zum ersten Mal muss sie selbst bezahlen oder mit einem Bus fahren.
Aber Cara bekommt das ganz gut hin. Sie teilt sich sogar ein Zimmer, aber ihre Mitbwohnerin ist so ganz anders und macht sich schnell über Cara lustig.
Doch findet sie schnell Freundinnen und kann etwas Alltag genießen. Bis ihre Großmutter sie am frühen Morgen anruft …

Warum wird Cara von ihrer Oma erzogen und wieso nennt diese sie Angie?
Was hat es mit dem schwarzen Van auf sich?

Sehr schön erzählt. Bildlich und präzise. Ich dachte wirklich, ich sei in England im teuren Privat College.
Leider wird es wohl etwas dauern, bis der zweite Teil erscheint, aber ich bin positiv überrascht.

 

 

➡89

Miss Mojito

by Yvonne Reich

 ⭐➡5/5⬅⭐

Wenn du dir aussuchen könntest, was du sein willst, was wäre das? Wo wäre es und mit wem würdest du es verbringen?

Zurück lehnen, am besten mit dem Lieblings Drink, und genießen. Das Leben bietet mehr als nur den stressigen Alltagstrott.

Yvonne ist unglücklich, aber weiß nicht, wieso. Liegt es an der Arbeit? Daran, dass sie noch nicht Mr Right begegnete? Was ist es nur, dass in ihrem Leben fehlt?

Lehnt euch zurück und träumt. Träumt über das, was ihr sein wollt.
Glaubt an euch.

Gutes Buch. Interessanter Stil.
Auch wenn ich mich Frage, warum man tatsächlich für jede Verabredung shoppen muss, und doch nichts im Schrank hat. Aber da fehlt mir dad Gen für, denke ich.

Die 40jährige Yvonne Reich (Name der Prostagonistin und der Autorin) träumt von einem Leben, wie in ihrem Lieblings Spot. Der Baracdi Werbung.
Aber wie genau kann sie dies erreichen? Und warum bekommt sie ständig mysteriöse Nachrichten, die ihr sagen, sie solle ihr Selbst finden und wahrnehmen.

Ab und zu war es etwas chaotisch, aber trotzdem unterhaltsam.

 

➡92.
Auf der Suche nach dem verschwundenen Mädchen: Max und Micha – Die Junior Detektive vom Wolfgangsee

by Klaus Kurt Löffler

⭐➡5/5⬅⭐

Ein neuer Fall für die 2 Ms.
Max und Micha.
Geheimnisvolle Lichter.
Sagen und Gerüchte.
Eine Höhle.
Ein Zettel.
Ein Hilferuf.
Können die Jungs das Rätsel um das verschwundene Mädchen lösen, oder geraten sie selbst mitten rein und werden gejagt?
Hält ihre Freundschaft das aus, wenn einer der Jungs mehr zu wissen glaubt, als er zunächst zu gibt?
Wer ist dieser geheimnisvolle Geologe und warum taucht er immer wieder auf?
Warum verschwinden so viele Menschen?

Fragen über Fragen. Die alle sehr spannend und interessant beantwortet werden. Aber zu jeder Antwort tauchen weitere Fragen auf.

Gut und abenteuerlich erzählt. Nicht nur für Kids etwas. Denn die Machenschaften, die nach und nach ans Licht kommen, sind auch für Erwachsene interessant.
Können sich zwei Jungs etwas derart großem überhaupt stellen, ohne sich selbst in Gefahr bringen?

 

➡95. 
Jan & Tim – Das Gedanken-Schreib-Duell
by Katherina Jakobs

⭐➡4/5⬅⭐

Die Idee ist echt toll:
Zwei Kinder schreiben eine Autorin an, und erzählen von ihrer Idee mit einem Buch.
Beide Jungen schreiben im Wechsel über ein Thema.
Mit einfachen Illustrationen.
Die Gedanken der Jungen sind tiefgründig und doch leicht.
Natürlich wollen sie mit dem Buch ihr Taschengeld aufbessern. Aber für nicht mal 60 Seiten 12Euro ist schon extrem. Da hoffe ich wirklich, dass die zwei gut verdienen und sich etwas für später zurück legen können.
Die Idee und Umsetzung aber ist echt toll.
Meine Schwester hat dieses Buch in einer Facebook Gruppe gefunden und zusammen mit meinem Sohn hab ich es direkt gelesen.

🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪

Highlight:

💜💜💜💜💜
💟💟💟Verwandte Seelen 2+3
von Nica Stevens💟💟💟

💟💟💟 Die Hexenschülerin von Rotraud Falke-Held 💟💟💟

💟💟💟 Was verbirgt Cara Winter
von Annika Harper. 💟💟💟

Doch alle, die 4 oder 5 Sterne bekommen haben, kann ich empfehlen.
In diesem Post ist alles vertreten:
Thriller, Geschichte, Erotik, Fantasy, Hexen, Liebe, Lovestory, Drama.

Wenn die Magie verboten wird und die Liebe ausstirbt, was passiert dann mit einer Welt, die nur dadurch existieren kann?

– Das magische Armband

Advertisements

One thought on “#8 Deutsche Autoren

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s