#50 Read in 2016 -> Bookless

image

 

Beschreibung

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit “Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt.” Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Schrift verschwunden ist und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Geschichten vergessen haben. Niemand erinnert sich mehr an sie – außer Lucy. Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf. Und dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt …

trennlinie

Welcher “Bücherwurm” träumt nicht davon, in einer Bibliothek (in London) zu arbeiten, die im Untergrund geheimnisvolle Reihen voller alter Bücher hat?
Kein Wunder also, dass sich die 18 jährige Lucy zu ihnen hingezogen fühlt. Doch noch etwas anderes zieht sie magisch an. Die Bücher wispern ihr zu, wollen sie locken und bitten um Hilfe.
Als dann immer mehr Bücher verschwinden, nicht nur aus dem Archiv, sondern aus den Köpfen der Menschen, muss Lucy sich eingestehen, dass etwas ganz seltsames und gefährliches am Werke ist. Sie spürt die Angst der Bücher, ihr flehen und den Schmerz.
Was geschieht nur?
Dann taucht immer wieder ein junger Mann auf, den sie bereits aus den Vorlesungen kennt. Anfangs zeigt sich Nathan abwehrend, fast schon abweisend, blickt sie hasserfüllt an. Er will eigentlich nichts mit ihr zu tun haben.
Nach einer Unterredung mit seinem Großvater aber ändert sich sein Verhalten von jetzt auf gleich. Die Distanz verringert sich immer mehr, …

Es ist ein wirklich gut geschriebenes und spannendes Buch über Gegenwart und Vergangenheit.

Nachdem sehr viele schreckliche Dinge geschehen sind, muss Lucy sich eingestehen, dass die Antwort nicht im Hier zu finden ist, sondern in der Vergangenheit ruht. Doch wie gelingt es ihr, genau diese zu bekommen?
Die Bücher flüstern weiter, sie wollen etwas, doch was?

Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

http://www.amazon.de/BookLess-Woerter-durchfluten-Zeit-BookLessSaga/dp/3000426140?ie=UTF8&keywords=bookl&qid=1464073047&ref_=sr_1_1&s=books&sr=1-1

Produktinformation

  • Taschenbuch: 312 Seiten
  • Verlag: Ina Körner; Auflage: 1 (14. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000426140
  • ISBN-13: 978-3000426148

 

Advertisements

5 thoughts on “#50 Read in 2016 -> Bookless

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s