366 Tage

366 Tage

Ramona Mitsching

Rezension vom 14.11.2016 

Isabell ist sehr neugierig und will alles über ihre Kollegen und Chefs erfahren. Sie scannt jede Person sehr gründlich, was mich manchmal etwas gestört hat. Mir war lange Zeit nicht klar, worauf sie mit ihren Fragen hinaus will. Fragen, die teils persönlich sind. Doch irgendwann hab ich ihren Plan durchschaut und erkannte, wie clever sie eigentlich ist.

Es ist ein motivierendes Buch: “Du kannst alles werden, wenn du dich nur ordentlich anstrengst.”

Manchmal bin ich allerdings nicht mit Isabell warm geworden. Sie wirkt recht oberflächlich, und doch tut sie alles für ihre Freunde und dieser Mix ist bei ihr gut verarbeitet.

In 366 Tagen kann sich ein Leben mehrfach komplett ändern. Oder aber in die richtige Richtung gelenkt werden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s