Hallo!

Eine Leseflaute hat sich eingeschlichen, weshalb ich recht spät mit 

Teilzeitküsse

von

Nancy Salchow

fertig geworden bin.

Als Testleserin habe ich die einzelnen Kapitel nach und nach zugesendet bekommen und am Ende schließlich das gesamte Buch. 

Es ist wieder ein typisches “Salchow” Buch, was keinesfalls schlecht ist. Im Gegenteil: Bei ihr funktioniert es perfekt. Sie schafft es immer wieder aufs Neue, die Magie der Liebe in ihre Geschichten einfließen zu lassen.

“Teilzeitküsse” ist mir etwas zu vorausschauend gewesen, aber trotzdem habe ich mit gefiebert und gebangt. Ich bin auch überrascht worden.

Worum geht es?

Jan und seine Ex haben das gemeinsame Sorgerecht für ihren Hund. Dadurch treffen sie sich regelmäßig, was Jans neue Freundin, Anna, misstrauisch beäugt. Denn Katja führt ihr ganz eigenes Spiel, wodurch Anna immer unsicherer wird.

Es ist ein wunderschönes Buch über Liebe, Vertrauen und zweite Chancen. Über alte und neue Flammen. Nancy hat mich nicht enttäuscht und wieder einmal eine Geschichte geschrieben, die unter der Oberfläche seine Spuren hinterlässt.

Vier ganz liebe Sterne. 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s