Jellybooks


Im Rahmen der Jellybooks Aktion habe ich mir dieses eBook aussuchen können. Ist mein zweites von diesem Projekt. Finde ich aber ganz spannend, da man so die Lesegeschwindigkeit erfassen lassen kann und am Ende eine Umfrage zum Buch selbst macht.
Das es kein neues Buch ist, weiß ich. Aber irgendwie interessiert es mich trotzdem.
Dank vorablesen.de erhalte ich regelmäßig News dieser Aktion. Das letzte Mal war allerdings nichts dabei, was mir gefallen hätte. Auch gut: man wird zu nichts gedrängt.
Es ist allerdings nur über bestimmte Apps zu lesen, da es natürlich um ein kostenloses Exemplar geht, aber Jellybooks und der Verlag selbst auch etwas von haben wollen. Mit einem Kindle oder Tolino könnte man keine Daten senden.
Die richtige App war heute allerdings schwer zu finden, da manche (von Jellybooks angebotenen) das Buch nicht öffneten). Aber hey, im Grunde ist nichts Umsonst und etwas muss man ja auch selbst machen.
Bin auf das Buch gespannt. 🏵Wer kennt es?🏵 https://www.instagram.com/p/BQIqmzelfiB/

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s