#66 read in 2017 -> Phil Collins – Eine Autobiographie

#66 read in 2017 -> Phil Collins – Eine Autobiographie

The Tonight Show Starring Jimmy Fallon jimmy fallon smh questlove phil collins GIF

Wer kennt das nicht: das berühme Drum-Solo von ‘In the Air tonight’? (wird sogar in Hangover gezeigt.)

IMG_20170731_082746

Während ich meine Rezension nun schreibe, wird mein Rezensionsvideo gespeichert, was ich dann hochladen werde und eine so wahnsinnige Länge hat, dass ich mich selbst wundere, was ich da eigentlich alles erzählt habe.

Gebundene Ausgabe: 24,99 Euro

eBook: 19,99 Euro

Über das bloggerportal.de erhalten, danke auch an den Heyne Verlag.

Dieses Buch hab ich gefressen, wirklich. Es ist die Reise von Phil Collins und seine Jahre als Drummer, Schauspieler – wusstet ihr, dass er auch was mit Doctor Who (Film) zu tun hat? – Sänger und Vater, Ehemann, Alkoholiker.

Es ist sein Leben, was er so ehrlich wie selten und einfach unverfälscht erzählt. Phil Collins über die Liebe, die Musik und das Leben.

Es ist eine Geschichte, die Hollywood nicht besser hätte schreiben können:

einfache Verhältnisse, bekommt früh ein Schlagzeug geschenkt und was danach passiert ist wörtlich gesehen History. 

Er geht mich sich selbst ins Gericht, ohne Umschweife, ohne Schönschreiberei. Denn er beschreibt sich auch an seinem Tiefpunkt und genau dieser Abschnitt zeigt, wie sehr ihm all das belastet hat. Wie sein Leben sich verrenkte und was er alles bereut.

 Mit seiner Tochter Lily Collins.Bildergebnis für phil collins 

Bildergebnis für phil collins Der junge Phil.Bildergebnis für phil collins

  

Er schreibt über Erfolg und Misserfolge und das so unverfälscht und ehrlich, wie kaum einer.

Seine Begegnung mit Michael Jackson wird erwähnt, was er alles mit Eric Clapton durchgemacht hat und die Wahrheit über ihn und die Beatles

Bildergebnis für phil Collins and the beatles (hier mit Sir Paul McCartney.

Phil Collins schreibt außerdem über Prinz Charles und Lady Di Bildergebnis für phil Collins and the beatles

Für mich ist dieses Buch ein unfassbar ehrliches und beeindruckendes Werk über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, Liebe, Verlust und Trauer. Ehrlich und offen, ohne umschweife und nie abgehoben. Niemals hatte ich das Gefühl, Phil Collins würde sich aufspielen oder etwas überschreiten, was vielleicht nicht so war. Genesis sind eine wirklich tolle Band und ich mag sie sehr, aber erst die Phil Collins Zeit und er als Solokünstler? Genial.

wp-1489830803575.jpg

Dabei ist es sogar seltsam, das mein Lieblingslied ein Cover (The Supremes) ist:

 

 

 

Advertisements
#65 read in 2017 -> “Eine Ewigkeit ohne dich” – Jill Noll

#65 read in 2017 -> “Eine Ewigkeit ohne dich” – Jill Noll

Ich durfte das Buch vorablesen und bin unfassbar froh darüber, denn diese Geschichte hat mich sehr überzeugt!

Es ist das erste Buch, das ich von Jill Noll gelesen habe und das obwohl ich auch ihr Erstlingswerk “Zwischenwelt – die Welt zerbricht” auf dem Sub habe (und es auch endlich bald lesen werde).

Aber erst einmal von Vorne.

Ich hab die Geschichte “Eine Ewigkeit ohne dich” schon vor einigen Wochen gelesen, aber mir gedacht, ich schreibe und poste die Rezension erst, wenn es auch veröffentlicht ist und doch sind meine Erinnerungen an Ava so deutlich in mich gebrannt, als hätte ich es gerade erst ausgelesen. Was ein sehr gutes Zeichen ist, denn es ist wirklich ein Buch für die Ewigkeit.

Nun ist das eBook draußen:

https://www.amazon.de/dp/B074CMFMCL/

Über Kindle Unlimited oder für 2,99 Euro

Ava ist total in Niklas verschossen und mit 17 will man einfach glauben, dass, wenn der wirklich gut aussehende Junge einen fragt, ob man mit ihm ausgehen will, es auch wirklich so meint. Doch schnell stellt sich heraus, dass Niklas im Grunde nur das Eine will und das gerne mit Drogen beschleunigt, die er Mädchen ins Trinken gibt, damit sie willenlos werden.

Beinahe wäre Ava ein weiteres Opfer von Niklas geworden, wenn nicht zufällig ein fremder Mann aufgetaucht wäre.

Dieser Fremde entpuppt sich als Lio und ist so unfassbar geheimnisvoll.

In unserer Vorablese-Gruppe haben wir ganz stark gerätselt, was Lio sein könnte, denn dass er anders ist, als ein normaler Mensch, ist schnell zu erahnen. Doch was dabei herausgekommen ist, … Wow, ich konnte es nicht glauben und wäre NIEMALS darauf gekommen, zumal ich noch nie eine solche Geschichte gelesen habe. Denn Lio ist wirklich einzigartig, aber genau das macht ihn auf der einen Seite gefährlich für Ava und auf der anderen aber doch zu etwas sehr fesselndem. Ich finde es toll, wie sehr das Mädchen kämpft und bin am Ende beinahe … Ich glaube, ich hab einen kleinen Schrei von mir gelassen, so schockiert war ich, denn dieser Cliffhänger ist so unfassbar gemein gewesen, dass ich nun auf den zweiten Teil (der hoffentlich bald kommt) sehnsüchtig warte.

Während des Lesens sind einige Fragen aufgetaucht und auch manche beantwortet worden, doch sollte man sich hier nicht von dem, was man erlebt, täuschen lassen. Alles wird sich irgendwann erklären. Denn obwohl mich die Passivität der Eltern teilweise echt verwundert hat, so ahne ich, warum sie Ava diese Freiheiten eingeräumt haben und sie dadurch nicht so beschützt haben, wie ich vermutet hätte, denn der Vater ist Polizist.

In dieser Geschichte gibt es wundervoll ausgearbeitete Charaktere, die mein Herz im Sturm erobert haben oder die ich zum Teufel schicken möchte.

Jill Noll hat hier etwas einzigartiges erschaffen und ich gratuliere ihr vom Herzen, dass sie es so wundervoll  mit Worten erzählt hat, die flüssig, leicht und doch tiefer gehen, als manch andere Bücher. Ich konnte diese Story nicht aus der Hand legen und habe regelrecht mitgefiebert. Was man anhand meiner Leseeindrücke auch erkennen konnte, denn eigentlich wollte ich immer einen pro Tag schreiben, aber das ging ganz schön daneben.

Eigentlich müsste ich noch auf mehr eingehen, aber ich befürchte, ich würde sonst etwas verraten, was für die Geschichte sehr große Bedeutung hätte und spoilern.

Weshalb ich diese Rezension hier auch beenden werde und nur noch auf das Cover kurz eingehe:

Ist es nicht wundervoll und im nachhinein erkenne ich schon etwas darin, was mit dem Geheimnis zu tun hat.

wp-1489830803575.jpg

Hier kommt jetzt noch der Klappentext, den ich von der lieben Jill Noll gemobst habe:

Ein altes Wesen …

… eine junge Liebe …

… unüberwindbare Hürden

Bevor eine zunächst harmlose Nacht für die 17-jährige Ava zu einem schrecklichen Albtraum werden kann, tauch ein mysteriöser Retter auf. In seiner Gegenwart erwachen Gefühle in Ava, die sie noch nie zuvor gespürt hat. Und auch Lio, ihren Retter, scheint es immer wieder in ihre Nähe zu ziehen.
Doch obwohl sie beide es mehr wollen als alles andere, können sie nicht zusammen sein. Denn ein Geheimnis steht zwischen ihnen. Größer und älter als Ava es sich jemals ausmalen könnte.

Das Debütwerk von Jill:

Kindle-Edition: 3,99 Euro oder über Kindle Unlimited

Taschenbuch: 12,90 Euro

 

#64 read in 2017 ➡ Fangirl by Rainbow Rowell

#64 read in 2017 ➡ Fangirl by Rainbow Rowell

fangirl

  • Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (24. Juli 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446257004
  • ISBN-13: 978-3446257009
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 – 16 Jahre

Fangirl

Rainbow Rowell

Gebundene Ausgabe: 18 Euro

eBook: 13,99 Euro

***

Wow! Was für eine wirklich schöne Geschichte, die ich wahnsinnig gerne verschlungen habe, denn lesen wäre eine Untertreibung.

 

Cather und Wren sind Zwillinge und fangen am Collage an zu studieren, aber Wren möchte nicht ein Zimmer mit ihrer Schwester teilen, da sie neue Erfahrungen sammeln möchte. Bildergebnis für simon snow gif

Für Cath beginnt daher eine Zeit der Umgewöhnung: neue Mitbewohnerin, neue Kurse und natürlich Jungs! Da wäre Levi, der Freund ihrer Mitbewohnerin und Nick, mit dem sie den Kurs ‘kreatives Schreiben (für Fortgeschrittene) besucht. Zusammen mit Nick arbeitet sie sehr intensiv an Geschichten, doch auch hier wird Cath nicht vor einer Enttäuschung geschützt. Denn sie lebt in einer Welt, in der sie eigentlich hofft, dass alle ehrlich sind – da sie auch in ihrer Kindheit sehr stark verletzt worden ist.

Deshalb flieht Cather wahrscheinlich auch in ihre FanFiction und hier komme ich nun endlich auf das eigentliche Thema dieser Geschichte zu sprechen: Cath ist eine sehr beliebte FanFiction Autorin im Internet und schreibt über ‘Simon Snow’ (eine Erfindung von Rainbow Rowell) und sie lebt regelrecht in dieser magischen Welt, die sie übernommen hat und einfach neue Begebenheiten hinzufügt und schreibt. Sie erfindet die Geschichte einfach aus einer anderen Sicht neu und sie glaubt, nur so etwas verfassen zu können, weshalb sie starke Schwierigkeiten mit ihrer Professorin bekommt.

***

Bildergebnis für simon snow gif

Diese Geschichte ist so unfassbar schön, dass ich mich in ihr verloren habe. Komplett!

Mein Fangirl – Herz ist regelrecht erblüht und ich finde, es ist ein wirklich empfehlenswertes Buch für jene, die in ihren Herzen immer noch jubeln und schreien, sich begeistern können und einfach in etwas abtauchen.

Doch obwohl Cather in ihrer FanFiction aufgeht, so muss auch sie eines Tages zum Ende kommen, denn der achte Band der Simon Snow Reihe erscheint und mit diesem Teil endet auch die Welt des Magier und Cath fühlt sich mehr und mehr unter Druck gesetzt, denn ihr läuft die Zeit davon, mit all den anderen Ultimaten und Verpflichtungen.

Das gesamte Buch ist rund und wundervoll geschrieben. Ich hatte nicht eine Seite, die ich nicht mochte. Im Gegenteil: ich finde, Cather und ihre Welt sehr schön hervorgebracht und dargestellt. Rainbow Rowell hat mich definitiv verzaubert.

wp-1489830803575.jpg

Bildergebnis für simon snow gif

Es ist eine fiktive Reihe, die Rainbow Rowell für ihr Buch erfunden hat – was ich sehr beeindruckend finde.

  • Gebundene Ausgabe: 528 Seiten
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (4. August 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423640324
  • ISBN-13: 978-3423640329
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 14 Jahre
  • Originaltitel: Carry On

Auch dieses Buch werde ich früher oder später lesen – wahrscheinlich auf Englisch 😉

 

 

 

Rest in peace Mr Bennington 

I can’t believe this. It shouldn’t end like this. With all the guys around him. In a world full of people who love him. All the hope he sent and gave. Hope to find peace and harmony with everything you have to suffer from. His life wasn’t easy but it seemed like he could be stronger. That it wouldn’t destroy him, “in the end it doesn’t really matter” but it matters. His feelings were deeper and stronger than we may thought. We didn’t even know him in real but there are others who did.
The truth is, that everyone could be a really great actor/actress. Everyone can hide what’s going on inside of them.
We can listen to Chesters songs, feel the pain and hope. Feel what’s in his mind but noone would ever believe that he really could do this – he had six children. I’m devastated and I know that it will take a long time to get over it. I love Linkin Park since the beginning.
Words aren’t enough for what I feel and think. They would never be enough.
Take care of yourself, look around. Talk with someone. Ask your friend if you think that there is something wrong. Noone should end like this.
I will end my post with my favourite song “Numb”:

😢😢😢😢😢😢 Lyrics

I’m tired of being what you want me to be
Feeling so faithless, lost under the surface
I don’t know what you’re expecting of me
Put under the pressure of walking in your shoes
Caught in the undertow, just caught in the undertow
Every step that I take is another mistake to you
Caught in the undertow, just caught in the undertow

I’ve become so numb, I can’t feel you there
Become so tired, so much more aware
By becoming this all I want to do
Is be more like me and be less like you

Can’t you see that you’re smothering me?
Holding too tightly, afraid to lose control
‘Cause everything that you thought I would be
Has fallen apart right in front of you
Caught in the undertow, just caught in the undertow
Every step that I take is another mistake to you
Caught in the undertow, just caught in the undertow
And every second I waste is more than I can take! …. #ripchesterbennigton #linkinpark – https://www.instagram.com/p/BWyF0JsAmTC/

Regrann App – Repost without leaving Instagram – Download Here : http://regrann.com/download

#63 books -> ‘Hüter der fünf Leben’

#63 books -> ‘Hüter der fünf Leben’

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es die Rezension zu Nica Steven und ihre ‘Hüter der fünf Leben’

hdfl

Taschenbuch: 11,99 Euro

eBook: 10,99 Euro

Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Carlsen (24. März 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 355131604X
  • ISBN-13: 978-3551316042
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Es ist das vierte Buch, welches ich von Nica Stevens gelesen habe und es hat mich erneut total in den Bann gezogen.

Vivien lebt bei ihrem Großvater und wird dort ständig überwacht, nur in den Sommerferien kann sie zu ihrem Vater, muss sich aber täglich bei ihrem Opa melden, versäumt sie es, kommt er direkt zu ihr.

Als sie in den Sommerferien also zu ihrem Vater fährt, ist er total erkältet, aber sie haben geplant mit einem Freund und Arbeitskollegen in der Wildnis einige Proben zu nehmen. Als der Vater bei diesem Ausflug ausfällt, springt der Sohn ein und damit beginnt für Vivien ein unglaubliches Abenteuer: Flucht, Hubschrauberabsturz und Gefühle, die sehr viel ins Rollen bringen.

Liam trägt ein mysteriöses Symbol oder auch Mal auf seiner Brust und niemand weiß, woher es stammt und was es bewirken soll, bis …

 

Diese Geschichte hat mir so gut gefallen, dass ich sie sehr schnell gelesen habe und kaum glauben konnte, was alles geschieht.

Ich möchte mehr von Nica lesen, viel mehr. Denn sie hat eine wundervolle Art sich auszudrücken und das zu beschreiben, was um einen herum geschieht, ohne aber zu sehr abzuschweifen.

wp-1489830803575.jpg

Klappentext:

Für die 17-jährige Vivien zählen die Sommertage, die sie bei ihrem Vater in einem kanadischen Nationalpark verbringt, zu den schönsten im Jahr. Doch dann begegnet sie dem gut aussehenden Liam, ihrem Freund aus Kindertagen, und nichts ist mehr wie zuvor. Scheinbar ohne Grund verhält er sich ihr gegenüber kühl und distanziert. Als sie durch Zufall das seltsame Brandmal auf seiner Brust entdeckt, wendet er sich ganz von ihr ab. Vivien beschließt, Liams Geheimnis zu lüften – und kommt ihm dabei gefährlich nahe …

 

Weitere Bücher:

Alle Bücher der ‘Verwandte Seelen’ Reihe:

eBook: 2,99 Euro

Taschenbuch: 12 Euro

eBook: 3,99 Euro

Taschenbuch: 12,90 Euro

eBook: 3,99 Euro

Taschenbuch: 12,90 Euro

 

Alle Bücher auch als Hörbuch für (aktuell) 2,94 Euro über Audible.

Die Trilogie komplett:

eBook: 9,99 Euro

Taschenbuch: 19,90 Euro (772 Seiten)

 

Sie zählt zu meinen Lieblings-Trilogien

Außerdem:

mit verschiedenen Autoren:

 

200 years Jane Austen

200 years Jane Austen

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Hello my friends,

okay, this isn’t the truth, it’s not 200 years of Jane Austen but on this day in 1817 she died and we lost a special author but she gave us so much more. She gave us Mr Darcy 😉

During the last few days I’ve made some videos – in both: German and English. It was an intensive time for me just to talk about this beautiful lady.

In this video I talk about the movies I have and watched.

Some are great and awesome, others aren’t.

As a fan I do have some merchandises.

Jane Austen as a Vampire? What? Really?

Okay, in this video I’m speaking about book about Jane and of cause I give some reviews.

‘Being Elizabeth Bennet’ is a really funny book.

But what about the Zombie version of ‘Pride and Prejudice’? There are so many versions and sequels of Mr Darcy, Pride and Prejudice and some relatives.

Actually I would love to read a Mr Bingley book one day.

The Books! Of cause I have to speak about the novels! But did you know that Jane Austen gave most of her stories working titles?

The fragments?

Jane Austen changed my life and maybe she kind of saved it. Because I fell in love with her stories but it’s not just that. I love that she created so many different characters. They are so deep and filled with love and power.

Bildergebnis für jane Austen quote

Jane Austen (December, 16th 1775 – July 18th 1817) will never ever leave us really. She will always be a part of our lifes. She wouldn’t never ever expected this but it is the truth: she’ll stay in our hearts forever.