Wrapped up August – Lesemonat August: English & German + videos

reading month

Etwas verspätet kommt mein Lesemonat.

My reading month – a bit late but also with an english version.

Deutsches Video:

My english video. It’s not my best one but it wasn’t a good day either.

Jeanette Winterson – Der weite Raum der Zeit

  • The Gab of Time

2,5

I totally hate that book – but it had some good parts.

*Rezensionsexemplar* via bloggerportal.de

Howard Jacobson – Shylock

2stern

This book is ridiculous.

*Rezensionsexemplar* via bloggerportal.de

Lara Kessing – Mondgeflüster in Fella

Fella 2

4,5

Cassandra Clare – Magnus Bane

wp-1489830803575.jpg

I truely love that book. I’m totally obsessed with Magnus Bane actually.

Gabi Büttner – Die Macht der Clans 14,5

Adidi Khorana – Amrita

This is a really great book. More in my reading month video.

4,5

*Rezensionsexemplar* via vorablesen.de

Lara Kessing – Windgeflüster in Fella

Fella 1

*Rezensionsexemplar*

Andreas Suchanek – Das Erbe der Macht 3

wp-1489830803575.jpg

Cassandra Clare – City of lost souls

I totally love it.

More in my reading month video – english version.

I had to read it after Magnus Bane, because I actually needed to know what happend after the end and why this was like that. I need to know. That’s it. And finally: I know it but now: I need to get the rest. I need to know how it will end up and I actually ordered it. The cliffhanger is so … I hate the cliffhanger but it’s a must read now.

wp-1489830803575.jpg

 

Flop:

Shylock and The Gab of Time.

love:

Magnus Bane and City of lost Souls

 

 

Advertisements

#74 read in 2017 -> City of lost souls – Cassandra Clare

tmi

Englische Ausgabe:

Produktinformation

  • Taschenbuch: 541 Seiten
  • Verlag: Walker Books Ltd. (1. September 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1406337609
  • ISBN-13: 978-1406337600
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 17 Jahre
  • Kindle Edition
    EUR 5,69
  • Gebundene Ausgabe
    EUR 19,73
  • Taschenbuch
    EUR 5,99
  •  Hörbuch
    EUR 9,95 oder 1 Guthaben via Audible
  • Audio-CD
    EUR 36,47
 Ich werde NICHT spoilern, weshalb ich nicht allzu viel schreiben möchte.
Dies ist der fünfte Teil der ‘Chroniken der Unterwelt’ – Reihe (The mortal instruments) und auch dieser Band hat mir sehr gefallen.
Die Charakterentwicklungen dieser Serie ist wirklich sehr schön und der rote Faden wird fleißig von der allerersten bis zur (bisher für mich) letzten Seite gesponnen, ohne dass es seltsam oder unlogisch klingt.
Ab und zu waren einige Szenen etwas überdreht, aber trotzdem hat es gepasst.
Ich habe dieses Buch lesen müssen, da mich etwas aus ‘Magnus Bane Chroniken’ verstört zurückgelassen hat und ich einfach wissen musste, was gestehen ist. Und ich habe es erfahren und hoffe einfach, dass im sechsten Teil noch etwas passieren wird.
Am meisten hat sich im Grunde Simon verändert. Aber auch Alec, Jace, Izzy und Clary haben große Schritte gemacht und viel gelernt.
Still und leise hat sich hier aber Alec in mein Herz geschlichen, auch wenn ich ihm im fünften Teil ein, zwei Mal den Kopf umdrehen wollte, so hat er mehr Mut und Stärke bewiesen, als manch anderer. Theoretisch wäre also nach diesem Teil erst ‘Die Chroniken des Magnus Bane’ dran, aber das ist vollkommen in Ordnung für mich, denn somit hab ich gleich zwei unfassbar tolle Bücher binnen kürzester Zeit gelesen.
Übrigens mag ich diese Stereotypen nicht. Oder die Männer, die von sich selbst so überzeugt sind, dass jedes menschliche Wesen sich ihm verfällt.
Jace mag zwar ecken und kanten haben, aber er ist mir zu überheblich – auch wenn es sich im fünften Teil etwas ändert. Deshalb finde ich wohl auch Alec interessanter. Denn er ist eher im Hintergrund und doch auffallend genug, um gesehen zu werden. Klar, am Anfang fand ich ihn nicht gerade supi, aber es hat sich im laufe der Zeit geändert.
Diese Serie finde ich wirklich sehr schön und ja, es sind gehypte Bücher und Mainstream. Aber das stört mich nicht, denn nur dadurch gibt es immerhin all diese tollen Serien und Filme.
 the mortal instruments city of bones magnus bane jace wayland GIF
 city of bones GIF
 city of bones GIF
Für mich eine der besten Serien, die ich gelesen habe, denn es kommt alles vor, was man braucht.
Und auch wenn mich dieses Buch echt begeistert hat, so muss ich ausrufen:
CLIFFHANGER! The Tonight Show Starring Jimmy Fallon jimmy fallon tonight show thank you notes cliffhangers GIF
Und zwar einer der fiesesten überhaupt. So fies, dass ich mir bald schon den sechsten Teil der Reihe holen werde und somit auch diese Serie endlich beenden und mit einer anderen anfangen kann. Denn Cassandra Clare hat ein ganzes Shadowhunter – Universum erschaffen, was ich wirklich faszinierend finde.
wp-1489830803575.jpg

Produktinformation

  • Taschenbuch: 688 Seiten
  • Verlag: Arena (17. Juni 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401505688
  • ISBN-13: 978-3401505688
  • Kindle Edition EUR 11,99
  • Gebundene Ausgabe  EUR 19,99
    * Taschenbuch EUR 14,99
  •  Hörbuch  EUR 9,95 oder 1 Guthaben via Audible
  • Audio-CD EUR 13,49
Klappentext:
Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten findet, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen! http://www.city-of-bones.de

#73 read in 2017 -> ‘Das Erbe der Macht – Schattenchronik 3’ von Andreas Suchanek

https://www.amazon.de/Das-Erbe-Macht-Schattenchronik-Ascheatem/dp/395834240X/

Andreas Suchanek

Das Erbe der Macht

Schattenchronik 3

Ascheatem

Hardcover: 19,90 Euro

  • Gebundene Ausgabe: 334 Seiten
  • Verlag: Greenlight Press; Auflage: 1 (17. Juli 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 395834240X
  • ISBN-13: 978-3958342408

Dieses Buch habe ich über Lovelybooks für eine Leserunde bekommen.

Es ist das dritte Hardcover dieser Reihe, die aus insgesamt neun ebooks besteht.

wp-image--44381919

wp-image-1769565004

‘Ascheatmen’ hat mir sehr sehr gut gefallen.

Ich möchte gar nicht spoilern, weshalb ich mich relativ kurz fassen werde.

Dieses Buch besteht aus den eBooks:

Schattenzeit

Opfergang

Silberknochen

 

Es hat Situationen gegeben, die mich einfach schockiert haben und ich nicht wusste, wie ich damit umgehen sollte.

Wir lernen einige Charaktere besser kennen, so zum Beispiel Kleopatra und landen in Ägypten. Was ich sehr interessant fand und es viele überraschende Wendungen und Momente gegeben hat.

Ich finde, diese Reihe ist sehr spannend und interessant und obwohl ich am liebsten wirklich sehr viel schreiben möchte, muss ich mich einfach zurückhalten, da es sich hier immerhin um eine fortlaufende Geschichte handelt und die Gefahr einfach groß ist, dass man versehentlich … verrät. Denn manch eine Situation hat mich so umgehauen, dass ich einfach nicht wusste, wo ich mit meinen Gedanken hin soll.

Diese Urban Fantasy Reihe ist wirklich sehr vielseitig und umfangreich. Es ist auf den Punkt gebracht, ohne zu viel über andere Dinge zu philosophieren, die nicht dahin gehören. Die Kapitel sind kurz, aber das finde ich genau richtig so. Die Geschichte hat Tiefgang und man merkt regelrecht, wie viele Gedanken sich Andreas Suchanek gemacht hat. Denn nichts ist unlogisch, alles ergibt Sinn. Selbst wenn manches anfänglich nicht danach aussieht, so erfährt man eben doch irgendwann, wieso, weshalb, warum sich manches entwickelt hat und die Entwicklungen sind enorm.

Besonders spannend fand ich alles, was mit der Schattenfrau zu tun hat. Denn dieser Faden hat sich vom ersten Band, bis zum dritten gezogen und irgendwie gibt es jedes Mal so ein ‘Ah Ha’ Effekt.

Kleine Details bekommen eine Bedeutung und manchmal muss man, als Leser, auf seine innere Stimme hören, denn oft ist nicht alles so, wie es im ersten Moment erscheint.

Manch ein Charakter wird einen überraschen, andere enttäuschen und doch hat alles seine Richtigkeit.

Die Leserunde war sehr interessant und die Kommentare der anderen Teilnehmer haben oft das, was ich empfunden habe, bestätigt.

wp-1489830803575.jpg

Meine Rezensionen zu den anderen Büchern:

https://jeanyjanez.wordpress.com/2016/11/30/90-read-in-2016-schattenchronik-1/

https://jeanyjanez.wordpress.com/2017/04/30/37-read-in-2017-schattenchronik-2/

 

Alles, zu den weiteren eBooks:

eBooks, die bisher erschienen sind:

Aurafeuer

Kostenlos: https://www.amazon.de/Das-Erbe-Macht-Aurafeuer-Fantasy-ebook/dp/B01K5J6LEE

 

einzelne eBooks: 2,49 Euro

2. Essenzstab

3. Wechselbalg

4. Feuerblut

5. Silberregen

6. Schattenfrau

7. Schattenzeit

8. Opfergang

9. Silberknochen

GANZ NEU: 10. ebook: Ascheatmen (erschienen am 24.8.)

https://www.amazon.de/Andreas-Suchanek/e/B00AGFEO1A

Teil1:

https://www.amazon.de/Das-Erbe-Macht-Schattenchronik-Erwachen/dp/3958342264/

Teil2:

https://www.amazon.de/Das-Erbe-Macht-Schattenchronik-Feuerblut/dp/3958342396

Teil 3:

https://www.amazon.de/Das-Erbe-Macht-Schattenchronik-Ascheatem/dp/395834240X/

 

 

#73 books in 2017 -> ‘Windgeflüster in Fella’ von Lara Kessing

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1649 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 462 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1540515966
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01LX23S19

eBook: 2,99 Euro

Taschenbuch: 11,96 Euro

Rezensionsexemplar, danke an Lara Kessing

 

‘Windgeflüster in Fella’ in der erste Teil der Fella Reihe.

Ich habe vor kurzem den zweiten Teil bereits vorgestellt und danach war Lara so lieb und hat mir den ersten zur Verfügung gestellt.

‘Windgeflüster in Fella’: Nach einem sehr starken Hagelsturm ist in Fella nichts mehr so, wie es war. Denn fast alles ist zerstört worden und nur noch wenige Sektoren sind unbeschadet davon gekommen.

Sorija und ihre Familie hat es sehr schwer getroffen und sie müssen sich entscheiden, was als nächstes gemacht werden soll. Denn die Senks haben die Kontrolle übernommen.

Die Senk: vor der Katastrophe war es eine Gang, die zwar gefährlich war, aber nur wenige ‘Anhänger’ hatten. Die Geschwister ‘Senk’ haben aber direkt nach dem Hagelsturm alles unter sich gerissen. Wer sich ihnen anschließt, muss arbeiten, aber lebt unter deren Schutz. Doch ist der Preis sehr hoch, denn sie verlangen viel und sie scheuen auch nicht davor zurück, sich mit Gewalt ihrem Ziel zu nähern.

Wer sich allerdings gegen sie stellt, wird verfolgt und bestraft. Im besten Falle werden die Anti-Senks in den Quarantäne Bereich gesteckt, im Schlimmsten aber direkt erschossen – je nachdem, bei was sie erwischt worden sind.

Sorijas Familie hat nicht vor, sich ihnen anzuschließen. Stattdessen fliehen sie, doch müssen sie sich trennen, denn die Gefahr, entdeckt zu werden, ist sonst zu groß.

Sorija hat nun die Verantwortung für ihre Schwester übernommen, die sie aber etwas später schon versucht in Sicherheit zu bringen, in dem sie sie in einen Zug steckt, der (hoffentlich) in die richtige Richtung unterwegs ist. Sorija bereut schnell ihre Entscheidung, doch ist es zu spät. Sie wird allerdings tatsächlich entdeckt …

  • An dieser Stelle muss ich der Autorin auch ein Kompliment geben, denn wie sie das alles gelöst hat, war schon sehr beeindruckend. Wie weit würde man gehen, um etwas zu ändern oder jemanden zu retten? Wen retten? Geht Liebe über alles – auch aus moralischer Sicht oder kann man in einer Situation, in der es ankommt, einen kühlen Kopf bewahren und die richtige Entscheidung treffen?

Als sie ihre Schwester schließlich wieder findet, verliert sie sie schon wieder und findet heraus, dass sie in den Quarantäne Bereich gebracht wurde – dort sind die Kranken, die die Seuche haben (eine Krankheit, die sich nach dem Unwetter manifestiert hat) , aber auch andere Personen sind in diesem Bereich zu finden.

So auch die Chef-Truppe. Eine Art Senks, die aber nach ihren eigenen Regeln leben und den Quarantäne Bereich unter ihre Kontrolle gebracht haben.

Kaum zu glauben, aber Sorija geht freiwillig dort hinein und alles verändert sich …

***

Da ich zuerst den zweiten Teil gelesen habe, kann ich so ganz gut einschätzen, wie sich dieses Buch entwickelt hat.

Es ist rasanter, emotionaler und gefühlvoller als ‘Mondgeflüster in Fella’. Ich hatte viele Momente, bei denen ich sehr schwer schlucken musste und die mich sehr ergriffen haben. Besonders als Sorija in der Quarantäne ist, habe ich oft gestaunt, was alles geschehen ist. Denn es gibt viele Überraschungen und das Mädchen hat mich oft beeindruckt und doch ging sie mir hin und wieder auf die Nerven. In manchen Szenen konnte ich ihre Handlung nicht nachvollziehen und doch ist alles rund und ich hab verstehen können, was sie angetrieben hat. Auch wenn es leichtsinnig ihrerseits war, denn sie hat durch die eine oder andere Aktion nicht nur ihr Leben in Gefahr gebracht.

Und doch gefällt mir dieser Teil besser. Warum, ist schwer zu sagen. Nicht wegen Sorija. Aber all die anderen Charaktere haben mich unfassbar überrascht, überzeugt oder waren entsprechend böse oder hinterhältig. Es gibt Charaktere, die ich ins Herz geschlossen habe und gerne mehr von ihnen lesen möchte.

Das Ende war etwas abrupt, finde ich. Auch wenn es über 460 Seiten hat.

Wenn ich den zweiten Teil nicht vorher gelesen hätte, würde ich tatsächlich annehmen, dass es eine Fortsetzung im eigentlichen Sinne gibt. Denn diese zwei Bücher stehen komplett für sich und können alleine gelesen werden. Doch meine Hoffnung besteht ja darin, dass im dritten Teil vielleicht einige Charaktere aus den beiden Teilen zusammen kommen und sich vielleicht das ein oder andere auflöst.

Im Grunde will ich eigentlich nur wissen, was sich noch alles verändert hat oder ob die Senks vielleicht zu Fall kommen.

4,5

Klappentext:

Sorijas Welt ändert sich von einem Tag auf den anderen. Ein zerstörerischer Hagelsturm wütet in Fella und sorgt dafür, dass die Senk, eine Gruppe gewaltbereiter Fella-Bürger, die Kontrolle übernehmen. Während Sorija um ihr Überleben kämpft, unterläuft ihr ein gravierender Fehler und sie hat nur einen Versuch, diesen Fehler wiedergutzumachen. Die Fähigkeit, zu unterscheiden wer Freund und wer Feind ist, wird überlebenswichtig. Schnell wird klar: Die Senk bleiben dabei nicht ihre einzigen Feinde und die Liebe wartet nicht auf einen günstigen Zeitpunkt. Um ihr Ziel zu erreichen, muss Sorija die Rolle ihres Lebens spielen.

Video zum ersten Teil:

 

#72 books -> Amrita – Aditi Khorana

IMG_20170821_100815

 

Im Video hab ich mich im Veröffentlichungstag vertan: es ist am 21.8. herausgekommen

Collage 2017-08-09 14_58_08

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Dressler (21. August 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791500562
  • ISBN-13: 978-3791500560
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
  • Originaltitel: The Library of Fates

Gebundene Ausgabe: 17,99 Euro

eBook: 12,99 Euro

Amrita

Am Ende beginnt der Anfang

Aditi Khorana

Ich habe dieses Buch über vorablesen.de erhalten und es recht schnell auch beenden können.

Angesprochen hat mich dieses unfassbar tolle Cover und als ich den Schutzumschlag abgenommen habe, wurde ich von einem sehr schön gestalteten Buch überrascht.

Es ist ein sehr temporeiches Buch mit vielen überraschenden Wendungen, die mir sehr gefallen haben.

Amrita ist eine Prinzessin und ohne Mutter aufgewachsen. Ihr Vater aber kümmert sich sehr gut um sie, zudem hat sie einen besten Freund Arjun, mit dem sie eigentlich Pläne schmieden würde, wenn das Schicksal nicht etwas anderes für sie vorhergesehen hätte. Doch bedeutet dieses Schicksal einen Mann zu heiraten, der überall als Tyrann bezeichnet wird und auch ihr Land in seine Macht bringen will – was ihm durch eine List …

Als sie ihren zukünftigen Mann begegnet, hat er ein Geschenk für sie: ein Mädchen, eingesperrt in einer Kiste. Thala ist Seherin und soll Amrita dienen – doch in ihrem Land, Shalingar, ist die Sklaverei verboten. Um aber einen Streit zu vermeiden, nimmt sich die Prinzessin der Seherin an und befreit sie schließlich. Denn Thala hat etwas gesehen, was das Schicksal und die Zukunft von Amrita und vielen, die ihr nahe stehen, betrifft. Von da an beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, denn Amrita und Thala müssen fliehen.

Thala will in die Bibliothek des Seins und nur mit der Hilfe der Prinzessin ist sie dazu in der Lage, denn die Prinzessin hat ein Schicksal, welches mich unfassbar in Staunen gebracht hat.

Alles, was anschließend geschieht, ist so rasant, dass ich kaum die Zeit hatte inne zuhalten. Ich hab dieses Jugendbuch, welches anfänglich einen Flair wie aus Tausend und eine Nacht hat, schnell gelesen. Hinterher aber geht es über in Mythen, Begegnungen und ganz viel, was man sich so nicht vorstellen kann.

Wenn das Schicksal in der Vergangenheit liegt und die Zukunft vorherbestimmt ist, was passiert dann in der Gegenwart?

**

Von der Autorin, Aditi Khorana, hab ich bisher noch nichts gelesen gehabt, aber das wird sich vielleicht ja noch ändern. Es ist interessant, dass sie ihre eigenen Erfahrungen mit in das Buch hat einfließen lassen.

Wer dieses Buch liest, sollte definitiv einen Blick ins Nachwort werfen, denn dort steht noch einmal eine ganz eigene kleine Geschichte, die ich sehr inspirierend und stark finde.

4,5

Klappentext:

Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was, wenn der einzige Weg, ihren Vater und ihr Land zu retten, bedeutet, dass Amrita sich selbst und ihre große Liebe opfern muss?
Opulent, außergewöhnlich atmosphärisch, erzählt in ungemein detailreicher, bildhafter Sprache: AMRITA ist literarische Fantasy mit starken, unabhängigen und klugen Heldinnen.

#71 books in 2017 -> ‘Die Macht der Clans’ – Gabi Büttner

dmdc

Die Macht der Clans Band 1

Gabi Büttner

eBook: 2,99 Euro

Taschenbuch: 9,99 Euro

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1412 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 312 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01EOMUYPU

Nach einer Naturkatastrophe müssen die Menschen einen neuen Wohnraum finden und siedeln um nach Terra 2.

Diese Geschichte spielt 300 Jahre nachdem das passiert ist und Clans alles an sich gerissen haben. Sie sind die Oberschicht, zu der auch Larissa zählt. Eine junge Frau, die sich ausgerechnet in einen – nennen wir ihn – Rebellen verliebt hat.

Doch hat man andere Pläne mit Larissa, die sie aber so nicht hinnehmen kann. Nachdem sie erfahren hat wo sich Chris, der Typ, in den sie sich verliebt hat, befindet, macht sie sich auf die Suche nach ihm.

Es ist ein spannender dystopischer Roman, der immer rasanter wird, je mehr man in der Geschichte ist.

Larissa war mir nicht die ganze Zeit über sympathisch, doch dann hat sie sehr viel Herz gezeigt und sich um ein sehr verstörtes Mädchen gekümmert und ihr etwas versprochen.

Und Chris? Der hat selbst etwas aufgebaut, was großes verspricht und ich hoffe, dass er seine Pläne so umsetzen kann, wie er es sich vorstellt – Zeit dazu hat er ja noch, da es drei Teile insgesamt geben wird.

Es ist ein wirklich gut geschriebenes Buch, voller Überraschungen und mit sehr viel Phantasie.

Bis zum Schluss beweist Larissa, dass sie sehr loyal sein kann und doch gibt es einen Moment, der für sie “Alles oder nichts” bedeutet.

4,5

Kurzbeschreibung

Was würdest du aufgeben für den Kampf um Freiheit?
Nachdem die Erde durch eine Naturkatastrophe unbewohnbar wurde, fand die Menschheit auf Terra Zwei eine neue Heimat.
Dreihundert Jahre später regieren Clans diese Welt.
Als seine Familie von Clankriegern getötet wird, schwört Chris alles zu tun, um die willkürliche Clanherrschaft auf Terra zu beenden. Während eines Auftrages verliebt er sich – ausgerechnet in eine junge Frau aus der Oberschicht, die für all das steht, was zu bekämpfen er geschworen hat.

#70 read in 2017 -> Magnus Bane

Endlich habe ich Magnus Bane beenden können und ich bin so unglaublich verliebt nun, dass ich einfach nicht anders konnte, als ein sehr langes Video zu machen.

IMG_20170811_184456

Ab ca 11:11 Minuten spoilere ich, was ich aber hier nicht machen werde – auch wenn die Versuchung groß ist, schon alleine wegen der Gifs (alle gifs unter http://www.giphy.com) , die ich eventuell einfügen möchte.

*Fangirl Modus On*  magnus GIF

 the mortal instruments tmi magnus magnus bane the bane chronicals GIF

Und ja, es tut mir leid, nein, eigentlich gar nicht. Denn ich stehe dazu, auch zu meinem Ship. Aber die zwei habe ich schon vorher geshipped, nur ist es durch das Buch wieder hervorgekommen. Ich merke schon, dass hier wird keine “professionelle” Rezension, aber das stört mich jetzt eigentlich gar nicht, denn ich bin einfach nur glücklich das Buch endlich beendet zu haben und noch glücklicher, dass ich es tatsächlich total liebe. Denn ich hab es schon im Mai begonnen, aber durch Rezensionsexemplaren ist es immer wieder nach hinten gerutscht. Doch dann kamen zwei Bücher, die ich nicht gut gefunden habe (die Rezensionen sind ja auch schon Online) und ich hab es einfach ‘dazwischen’ geschoben.

 warlock GIF

Und doch lässt es sich nicht so einfach erklären, denn ich hab mich wirklich sehr wohl gefühlt während des Lesens. Magnus Bane ist ein so ungewöhnlicher Charakter, dass man ihn einfach nur lieben (oder hassen) muss, denn es geht nur eins davon. Und ich finde ihn sehr interessant. Cassandra Clare hat hier wirklich etwas sehr beeindruckendes ‘erschaffen’ oder besser gesagt Jemanden. Denn dieser Hexenmeister ist so vielschichtig, dass ich oft staunend vor dem Buch gesessen und mich hoffnungslos gewundert habe. Manchmal war er mir zwar etwas eigen und egoistisch, aber er hat sich gesteigert, von Kapitel zu Kapitel. Nach jeder Lebensphase ist er etwas liebenswerter geworden und besonders als die ganze Clary Sache (City of Bones) war, hat er so viel Herz gezeigt, dass man ihn eigentlich nur knuddeln möchte.

 shadowhunters the mortal instruments magnus bane godfrey gao GIF  city of bones GIF godfrey gao GIF Godfrey Gao

Ich muss auch zugeben, dass ich zwar Shadowhunters noch nicht gesehen habe, aber Godfrey Gao als Magnus Bane lieber gesehen habe, als Harry Shawn Jr.

 magnus GIF

Allerdings muss ich gestehen, dass ich nur bis Band vier der ‘Chroniken der Unterwelt’ – Reihe gelesen habe und im letzten Kapitel von ‘Die Chroniken des Magnus Bane’ hab ich so mit mir gerungen. Ich meine, es hat einfach so aufgehört und mich somit total im Unklaren gelassen – weshalb ich mir direkt den fünften Teil bestellt habe und ihn auch direkt lesen werde, wenn er ankommt. Ich muss einfach wissen, was passiert ist und wie es weitergeht. Denn ansonsten ist mein Herz gebrochen.

Damit diese Rezension aber trotzdem zu etwas rundem wird, werde ich noch die Eckdaten mit einfügen:

Taschenbuch: 14,99 Euro

eBook: 11,99 Euro

Produktinformation

  • Taschenbuch: 568 Seiten
  • Verlag: Arena (2. Juni 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401508199
  • ISBN-13: 978-3401508191
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre
  • Originaltitel: The Bane Chronicles

Ja, ich sehe die Altersempfehlung. Es ist toll, denn gerade die letzten Kapitel zeigen Gefühle, die viele Jugendliche erleben und jeder liebt Schmetterlinge im Bauch, oder?

 science nature sky butterflies monarch butterfly GIF

Und weil es Magnus Bane ist, müssen die (5) Sterne auch funkeln:

 stars GIF

 harald zwart GIF