#54 books in 2017 -> ‘Für immer vielleicht’ – Hörbuch

Vielen Dank an das Bloggerportal für dieses Hörbuch.

 movies love black and white tumblr sad GIF

‘Für immer vielleicht’ von Cecelia Ahern ist mein Lieblingsbuch von dieser wundervollen Irin.

IMG_20170616_153704

Dieses Buch muss man einfach lieben und knuddeln und im Herzen einschließen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 13 (1. April 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596161347
  • ISBN-13: 978-3596161348

Gebundene Ausgabe: 10 Euro

Taschenbuch: 8,99 Euro

eBook: 8,99 Euro

Audio: 8,95 Euro

Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: der Hörverlag (16. Mai 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783899408652
  • ISBN-13: 978-3899408652
  • ASIN: 3899408659

Ich hab das Hörbuch dieses Mal gehabt und bin überglücklich.

Diese Geschichte hat mein Herz berührt und ergriffen. Ich liebe sie einfach nur.

Die Geschichte von Rosie und Alex ist eine ganz Besondere. Ihre Freundschaft ist einzigartig und ihr Leben ebenso, denn das lernt man kennen. Mit all ihren Höhen und Tiefen.

Wisst ihr was, schaut euch das Video an, dann wisst ihr, was ich fühle. Denn diese Geschichte hat mich umgehauen. Erneut. Mal wieder an meine emotionalen Grenzen gebracht.

Cecelia Ahern ist für mich eine so unglaublich tolle Autorin und ich liebe ihre Werke einfach. Sie sind einzigartig, federleicht und doch mit einer tiefe, die ich nicht in Worte fassen kann. Denn sie löst ein jedes Mal etwas in mir aus, was ich so selten erfahre, dass ich es festhalte. ‘Für immer vielleicht’ ist eine Liebesgeschichte, die so anders ist als viele andere. Sie ist lebendig und modern. Zettelchen werden ausgetauscht, Briefe geschrieben, SMS geschickt, eMails verfasst. Und so ist das Buch im Prinzip aufgebaut. Dass das Hörbuch ähnlich ist, kann man sich denken. Aber es wird immer vorher gesagt, von wem was gerade gekommen ist.

Meine Gefühle sind mit mir durchgegangen, wie immer, wenn ich es lese.

Klappentext (via Amazon):

Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind. Alex muss kurz vor dem Abi mit seinen Eltern von Irland nach Amerika ziehen. Rosie will nachkommen und Hotelmanagement studieren, doch dann wird sie schwanger. Und das nicht von Alex. Sie zieht ihre Tochter allein groß, Alex heiratet eine Amerikanerin. Erst nach Jahren ist er wieder solo – doch inzwischen ist auch Rosie verheiratet …

In all den Jahren bleiben Alex und Rosie in Kontakt. Nicht nur mit Briefen, auch mit E-Mails, Chatnachrichten, SMS und allem anderen, was man sich heutzutage so schreiben kann. Doch es ist wie verhext: Rosie und Alex sind einfach wie die Königskinder …

 

#52 books in 2017 -> P.S. I still love you

ps.

Danke an das Bloggerportal für dieses wundervolle Hörbuch.

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (30. Januar 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446254803
  • ISBN-13: 978-3446254800
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 – 16 Jahre
  • Originaltitel: P.S. I still love you

Produktinformation

Taschenbuch: 16 Euro

eBook_ 11,99 Euro

Audible: 9,95 Euro oder ein Guthaben

CD: 14,95 Euro

P.S. I still love you

Jenny Han

Es ist die Fortsetzung zu ‘To all the Boys I’ve loved before’, welches mein Lieblingsbuch 2016 war.

Hier findet ihr die Rezension zum ersten Teil:

https://jeanyjanez.wordpress.com/2016/07/25/61-read-in-2016-%e2%9e%a1-all-the-boys-ive-loved-before/

Und ich möchte wirklich gar nicht zu viel über ‘P.S. I still love you’ verraten, denn das würde auch das Ende von Teil 1 offenbaren.

Deshalb halte ich mich so kurz, es geht.

Diese Geschichte, welche ich als Hörbuch gesuchtet habe, ist etwas ganz Besonderes.

Ich mag Lara Jean total, sie ist mir so ans Herz gewachsen, dass ich ihr immer nur das Beste wünsche – denn es gibt einen dritten Teil: ‘Always and Forever, Lara Jean’, den ich bald lesen möchte. Ich will nicht mehr so lange warten. Denn ich möchte mehr, ich will alles. Alles erfahren. Alle Gefühle verinnerlichen und mich in die Liebe verlieben, denn das macht Lara Jean. Sie liebt es, verliebt zu sein und doch braucht sie den Abschluss. Sie muss die Gewissheit haben, dass sie ihre Gefühle in eine Hutschachtel packen kann, versteckt in einem Briefumschlag.

Obwohl ich (*hust* doppelt so alt bin wie Lara Jean hat mich auch dieser Teil sehr berührt und gefesselt. Es ist eben das pure Leben und das ist gut so, wie es ist. Lara Jean ist ein Teenager und sie erlebt vieles zum ersten Mal, anderes intensiviert sie noch mehr. So ein Buch braucht man, egal wie alt man ist. Es lässt einen hoffen und lieben, zweifeln und leiden.

Es bleibt eine der schönsten Geschichten, die ich je gelesen habe und ich freue mich so auf den dritten Teil. Ich MUSS wissen, wie es endet. Denn nachdem fast alle Briefe im ersten Teil an den Empfänger geschickt worden sind, so hat einer erst im zweiten Buch den Weg zu diesem einen Jungen gefunden und für Lara Jean beginnt erneut ein Kampf mit ihren Gefühlen. Denn eigentlich ist sie glücklich, doch irgendwie mischt sich die Vergangenheit immer wieder dazwischen.

Ganz klare

wp-1489830803575.jpg

#50 read in 2017 -> ‘Die störrische Braut’

„Die störrische Braut“

Anne Tyler

Gebundene Ausgabe: 19,99 Euro

Taschenbuch: 10 Euro

eBook: 15,99 Euro

Vom Bloggerportal erhalten. https://blogger.randomhouse.de/bloggerportal/index.html

Produktinformation

IMG_20170607_112640

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Albrecht Knaus Verlag (11. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 381350655X
  • ISBN-13: 978-3813506556
  • Originaltitel: Vinegar Girl

Eine neu Interpretation von William Shakespeares „Der widerspenstigen Zähmung“

Ich muss mich jetzt schon für meine Rezension entschuldigen, denn sie wird nicht schön ausfallen.

Puh. Okay, da muss ich jetzt durch.

So eine Protagonistin, wie Kate Battista, hab ich schon lange nicht mehr gehabt. Unsympathisch ist gar kein Ausdruck für das, was ich über diese Frau sagen würde. Sie ist schrecklich und das hab ich bisher erst über sehr wenige Protagonisten gesagt.

Sie arbeitet im Kindergarten und hasst Kinder? Findet Nudeln riechen nach nassen Hund und erzählt es auch noch den Kleinen, die gerne alles nachquatschen und teilweise beeinflussbar sind.

Was ist das nur für eine Frau? Sie findet sogar, ihre Schwester sei überflüssig und ihr Vater nervt. Dann schlägt ihr Vater allen ernstes vor, sie solle doch seinen Assistenten heiraten, weil er keinen besseren für seine Arbeit im Labor findet, aber Pjotrs Visum bald ausläuft.

Tut mir wirklich leid, aber ich hab mich einfach nur aufgeregt.

Mir hat der Schreibstil auch überhaupt nicht gefallen. Für mich hat es sich eher wie ein Bericht oder einen Artikel gelesen, als wie eine flüssige Geschichte.

Das Cover ist allerdings bezaubernd und ein Traum.

Insgesamt kann ich leider nicht mehr als

geben.

Es gibt weitere Neuerzählungen von William Shakespeare – Geschichten.

Margaret Atwood: Der Sturm

Tracy Chevalier: Othello

Gillian Flynn: Hamlet

Howard Jacobson: Der Kaufmann von Venedig

Jo Nosbo: MacBeth

Edward St Aubyn: König Lear

Jeanette Winterson: Das Wintermärchen

Anne Tyler: Der widerspenstigen Zähmung

Lesemonat Mai

Hallo ihr Lieben 🙂

Etwas verspätet kommt nun mein Lesemonat.

Es war ein toller Monat, mit sehr vielen wundervollen Büchern.

  • Vier Bücher
  • Vier eBooks
  • Zwei Hörbücher 🙂

 

IMG_20170504_211640

https://jeanyjanez.wordpress.com/2017/05/04/38-books-in-2017-der-sternenfanger/

“Der Sternenfänger” von Francesc Miralles + Àlex Rovira

Taschenbuch

Sehr süße Geschichte 🙂 5/5

  • Originaltitel: Un corazón lleno de estrellas

Wonderful and totally cute story 🙂 5/5

Erhalten durch vorablesen.de 

IMG_20170606_213459

https://jeanyjanez.wordpress.com/2017/05/04/39-read-in-2017-in-80-tagen-um-die-welt/

“In 80 Tagen um die Welt” von Jules Verne

Hörbuch

Das Hörbuch ist wundervoll gesprochen und sehr lebendig. Die Geschichte ist sehr schön. 5/5

katerina_buch

https://jeanyjanez.wordpress.com/2017/05/06/40-read-in-2017-katerina-schatten-der-vergangenheit/

“Katerina – Schatten der Vergangenheit” – Jennifer Wego

eBook

Über Lovelybooks erhalten.

Eine Geschichte, bei der man nicht weiß, wer der Protagonist ist. Weiblich oder männlich? Das ist sehr interessant und die Story hat mir wirklich gut gefallen. 5/5

IMG_20170510_082040

https://jeanyjanez.wordpress.com/2017/05/10/41-read-in-2017-abbey-road-murder-song/

“Abbey Road Murder Song” – William Shaw

Taschenbuch

Die Aufklärung des Mordes war sehr überraschend und die Geschichte hat mir wirklich gefallen, auch wenn sie manchmal etwas zu viel des Guten war. Perfekt für Beatles – Fans

4/5

“A song from dead lips” – a great story

Über den Suhrkamp – Verlang erhalten.

 

https://jeanyjanez.wordpress.com/2017/05/10/42-books-in-2017-unaufhaltsam-gegen-jede-regel/

“Unaufhaltsam: Gegen fremde Regeln” – Nancy Salchow

eBook

Hat mich an ‘Romeo und Julia’ erinnert (natürlich ohne das man das Ende mit einbezieht): zwei Familien, die sich nicht ausstehen können und zwei, die sich gegen all das Wehren wollen. 5/5

Testleser

IMG_20170509_082912

https://jeanyjanez.wordpress.com/2017/05/24/43-read-in-2017-eines-nachts-in-paris/

“Eines Nachts in Paris” – Nicole Beisel

eBook

Eine Geschichte über zweite Chancen und Fehler, die man in der Vergangenheit gemacht hat und noch immer verfolgen. 4/5

IMG_20170524_093238

https://jeanyjanez.wordpress.com/2017/05/24/44-books-in-2017-june/

“June” – Miranda Beverly-Wittemore

Taschenbuch

Ein ‘Fehler’ hat das Leben von drei Personen so geprägt, dass es auch 60 Jahre später zu einem Thema wird. Wundervolle Geschichte, die zum einen im Jahr 1955 und schließlich auch 2015 spielt. 5/5

Über vorablesen.de

dfremantle

https://jeanyjanez.wordpress.com/2017/05/26/45-read-in-2017-die-rivalin-der-konigin/

“Die Rivalin der Königin” – Elizabeth Fremantle

Hardcover

Eine andere Seite der englischen Königin lernt man kennen und doch geht es um Penelope Deveroux, die mit 18 zur Hofdame von Queen Elizabeth I wird. Intrigen und Verurteilungen. Über eine starke Frau, die ihr Leben versucht in die eigenen Hände zu nehmen und alles daran setzt, es auch durch zuziehen. 4.5/5

  • Originaltitel: Watch the Lady

A great Tudors Story about Queen Elizabeth I.

Über das bloggerportal.de 

https://jeanyjanez.wordpress.com/2017/05/30/46-books-in-2017-sherlock-holmes-und-die-gefallenen-madchen/

“Sherlock Holmes – und die gefallenen Mädchen” – Astrid Pfister

eBook

Sherlock Holmes und Dr Watson in einer neuen Geschichte. Wirklich gelungen und gut umgesetzt. Ist Jack the Ripper zurück? 5/5

Rezensionsexemplar

IMG_20170531_200425

https://jeanyjanez.wordpress.com/2017/05/31/48-read-in-2017-ewig-dein-deathline-horbuch/

“Ewig Dein . Deathline” – Janet Clark

Hörbuch

Eine sehr schöne Geschichte, die mir wahnsinnig gut gefallen hat. Mir fehlen noch immer die Worte darüber. 5/5

Über das https://blogger.randomhouse.de/bloggerportal/

Favorit:

June – Miranda Beverly-Whittemore

Flop:

keins.

Schönstes Cover:

“Ewig dein – Deathline” – Janet Clark

 

#47 – read in 2017: ‘Ewig Dein – Deathline’ – Hörbuch

 

 

https://www.amazon.de/Deathline-Ewig-dein/dp/B06XHHY112/

Danke an das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar

https://blogger.randomhouse.de/bloggerportal

 

Hörbuch download (via Audible) 9,95 Euro oder 1 Guthaben

Audio CD: 15,99 Euro

eBook: 13,99 Euro

Gebundene Ausgabe: 16,99 Euro

Produktinformation

  • Hörbuch-Download
  • Spieldauer: 6 Stunden und 51 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Gekürzte Ausgabe
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland
  • Audible.de Erscheinungsdatum: 20. März 2017
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B06XHHY112

WOW!

Was für eine tolle Geschichte über die ich gar nicht zu viel verraten möchte, denn sie ist etwas ganz Besonderes. Ich konnte kaum glauben, was ich alles gehört habe.

Plötzlich verändert sich für die 16 jährige Josie innerhalb weniger Augenblicke im Prinzip ihr ganzes Leben. Sie verliebt sich und das sehr heftig in Ray, der eigentlich nur als ‘Aushilfe’ bei ihnen arbeitet. Doch dann geschieht etwas und ihre Liebe scheint keine Zukunft zu haben, oder so?

Es ist eine unfassbar tolle und interessante Geschichte, die meinen Standard wieder etwas höher gesetzt hat. Dieses Hörbuch hat mir wahnsinnig gut gefallen, da es wirklich tolle interpretiert worden ist. Friederike Walke wechselt sehr harmonisch von einem zum anderen, ohne das es plump wirkt oder zu überdreht ist.

Diese Geschichte … puh. Sie wird auch als Buch bei mir einziehen, da bin ich mir sicher. Denn sie ist so unglaublich toll, dass ich so froh bin, den Schritt zum Hörbuch gewagt zu haben.

Ganz klare

wp-1489830803575.jpg

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: cbj (20. März 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570173666
  • ISBN-13: 978-3570173664
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren

Klappentext:

Bis dass der Tod uns scheidet…

Als sich die 16-jährige Josie in die langen Ferien stürzt, ahnt sie nicht, dass ein Sommer vor ihr liegt, der ALLES verändern wird. Die Gegend aus der sie stammt, mag zwar in den Mythen der Ureinwohner immer wieder Schauplatz mysteriöser Ereignisse gewesen sein, aber daran erinnert in der idyllischen Kleinstadt, aus der sie kommt, heute wenig. Wie eng diese beiden Welten aber immer noch miteinander verwoben sind, wird Josie nach und nach klar, als sie den faszinierenden Ray kennen und schließlich auch lieben lernt. Doch diese Liebe darf nicht sein, denn Ray hat nur EIN Ziel: sein schützendes Amulett wiederzufinden und dann die Grenze zum Reich der Toten zu überschreiten. Denn dort gehört er hin…

Lebendig und mitreißend interpretiert von Friederike Walke.

#45 read in 2017 -> ‘Die Rivalin der Königin’

dfremantle

Dieses wunderbare Buch hab ich über das Bloggerportal erhalten, vielen Dank dafür 🙂

https://blogger.randomhouse.de/bloggerportal/site/index.html

Elizabeth Fremantle

‘Die Rivalin der Königin’

  • Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
  • Verlag: C. Bertelsmann Verlag (9. Mai 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570102874
  • ISBN-13: 978-3570102879
  • Originaltitel: Watch the Lady

eBook: 15,99 Euro

gebundene Ausgabe: 19,99 Euro

Eine sehr beeindruckende Geschichte über eine junge Frau, die sich vor der mächtigsten Frau behaupten muss, ohne das den ‘Kopf’ zu verlieren und dabei aber an Grenzen stößt, die sie fast aus der Bahn geworfen hätten.

Elizabeth Fremantle erzählt in ihrem (dritten) Tudors-Roman über Penelope Devereux, die mit 18 Jahren zur Hofdame von Queen Elizabeth I wird und später einen Mann heiraten soll, für den die Ehe nichts weiter als eine Gegebenheit ist und andere Interessen im Kopf hat, aber natürlich männliche Nachkommen haben will.

Für Penelope beginnt nicht nur ein Kampf um ihr Herz, sondern auch einer, der sie mit vielen Menschen vereinen könnte – aber gleichzeitig auch entzweien lässt.

Dabei ist die Erzählweise sehr ausführlich – an manchen Stellen zu ausschweifend – und tiefgründig. Als Leser lernt man eine vollkommen andere Seite der Königin kennen und man beginnt sich zu fragen, ob die Eifersucht und ihre Angst um ihren Thron, ihr Herz hat zu Eis werden lassen oder ob es nur an die eine Sichtweise liegt, die man beim Lesen erfährt.

William Shakespeare Zitate kommen vor, was ich überaus gelungen finde und andere lyrische und poetische Ergüsse der damaligen Zeit darf man während des Lesens erleben.

Diese Geschichte hat mich sehr berührt un ich bin wirklich dankbar, sie gelesen zu haben. Als Tudors Fan versuche ich mein Wissen bestmöglich zu ergänzen, erweitern und natürlich vervollständigen, obgleich viel Fiktion ist, so entspricht vieles der Realität.

Manchmal war mir Penelope etwas anstrengend, doch für das, was sie alles erleben und aufgeben muss, kann ich in diesem Fall auch ein Auge zu drücken. Sie ist sehr beeindruckend und ich denke, ich werde nicht alleine mit meiner Meinung stehen.

Ob ich die anderen Tudors-Romane lesen würde?

Ich bin mir ziemlich sicher.

Elizabeth Fremantle schreibt, als käme sie direkt aus dem 16. Jahrhundert und inspiriert mit ihrer Gabe zu ungewöhnlichen Beschreibungen.

Mein erster Roman dieser Autorin hat mich wirklich überzeugt.

🙂

4,5

Klappentext:

Im Mittelpunkt des neuen großen Romans von Elizabeth Fremantle steht Penelope Devereux, eine für ihre Zeit ungewöhnlich selbstbestimmte und mutige Frau. Sie ist nicht nur schön, sondern auch gewitzt. Als Hofdame lebt sie im Machtzentrum der alternden Elizabeth I., verfolgt Ränkespiele bei Hofe und ist dabei selbst nicht ganz unbeteiligt. Trotz ihrer Proteste muss sie den unsympathischen Robert Rich heiraten, handelt aber mit ihm aus, dass er sie gehen lässt, wenn sie ihm zwei Söhne geboren hat, denn ihre ganze Liebe gilt Philip Sidney, der für sie hinreißende Sonette schreibt.

Mitreißend und farbig erzählt Elizabeth Fremantle die wahre Geschichte einer faszinierenden Frau am englischen Hof.

Bildergebnis für queen elizabeth I gif