#56 Read in 2016 ➡ Lügen, die von Herzen kommen⬅

image

Hab ich im Sammelband gefunden, für 3,99 statt 7,99€

📘📘📘📘/📘📘📘📘📘

image

Lügen, die von Herzen kommen

Kerstin Gier

Erinnert an einen Film aus den 90ern …

… mit Meg Ryan und Tom Hanks 😉

Erneut hat es Kerstin Gier geschafft, mich mit ihrem Charm und Witz zum Lachen zu bringen und zu verzaubern. 
Ich liebe zudem Büchern, in denen man sich eMails hin und her schreibt. 
Worum geht es?
Hanna soll für ihren neuen Chef eine Kolumne über das Online-Dating schreiben. 
Als Hanna wäre das gar nicht so leicht, aber als Fairy33a macht es ihr dann doch Spaß und sie lernt direkt einen anderen Chat-Teilnehmer kennen, der ihr sofort sympathisch ist und mit dem sie von da an regelmäßig eMails schreibt.
Doch vergisst Hanna dabei nicht ihren Auftrag und möchte das ihre neue Bekanntschaft ein Persönlichkeitsfragebogen ausfüllt. Das Ergebnis überrascht sie dann aber doch ganz schön.
Boris68 will sich mit ihr treffen, da aber Hanna nicht ganz die Wahrheit gesagt hat, vertröstet sie ihn immer wieder und fängt eine Diät an, die sogar ihrem Chef nicht ganz so gefällt. 
Doch nicht nur in ihrem Leben passiert einiges, auch bei ihrer Familie überschlagen sich viele Dinge.

Eine liebenswerte Geschichte über wirklich wundervolle Zufälle, die an ein kleines Märchen erinnern.
Schlagfertig und liebenswert.

Advertisements

#54 books in 2016 ➡ Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner⬅

image

image

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Kerstin Gier

Eigentlich wollte ich dieses Buch noch gar nicht lesen, doch irgendwie hat mich der Esel dann doch zu neugierig gemacht und ich habe mein eigentliches CR zur Seite gelegt, da ich etwas zum aufmuntern vertragen konnte.
Und es hat sich (mal wieder) gelohnt.
Ich habe schon einige Bücher von Kerstin Gier gelesen, nicht nur die Frauen-Romane, sondern auch aus dem YA Bereich.

Und jedes Buch hat etwas wirklich Spezielles und einzigartiges.
Der Humor kommt nie zu kurz, genauso wenig wie die Liebe. 
“Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner” lässt einen zudem zum Nachdenken anregen.
Was würdest du machen, wenn du die letzten fünf Jahre erneut leben dürftest?
Würdest du denselben Weg erneut gehen oder alles ganz anders machen?
Kati hat die einzigartige Chance genau das herauszufinden. Sie ist “Future-Woman” und weiß schon vorher, was geschehen wird. Na ja, manchmal. 
Eigentlich glaubt sie, aus einem ganz bestimmten Grund zurück geschickt worden zu sein. 
Denn in der “Zukunft” hat sie eine ziemliche Krise. Sie verliebt sich, während sie verheiratet ist, in einen anderen Mann.
Aber ist das wirklich der Grund?

Ich liebe die Stichwörter und Zitate im Buch und das ganze drumherum ist wirklich liebenswürdig gestaltet. 
Recht vorhersehbar, aber das stört mich nicht. Es ist eine federleichte Lektüre, über Sinn und Bestimmung. Schicksal und Liebe.
Mit ganz viel Humor, aber das hatte ich ja bereits erwähnt. 
Da der Sommer immer wieder eine längere Pause macht und Regen und Donner derzeit alles bestimmt, braucht man etwas Lustiges, um den grauen Himmel zu verscheuchen. Und dafür ist diese Geschichte wirklich geeignet.
Das es sehr humorvoll ist, hab ich schon erwähnt, oder?

Die Frage beschäftigt einen. Würde ich etwas anders machen?

In den letzten fünf Jahren?
Nein, denn sonst hätte ich wohl meinen Sohn nicht.