Reading month May

Reading month May

image

 

 

image

I know, it’s not that much but I’m totally happy that I read the two Nicholas Sparks books. I’m really happy about it!

 

 

Entgleist

by

Jane Breslin

My Review:

13244751_1300351006645667_3379547529662874684_n

https://jeanyjanez.wordpress.com/2016/05/16/48-read-in-2016-entgleist/

https://www.amazon.de/Entgleist-Die-Macht-Breslin-Jane/dp/3945769248/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1464718203&sr=8-1&keywords=Entgleist+Jane+Breslin

Taschenbuch 12,80 Euro

https://www.amazon.de/Entgleist-Die-Macht-Jane-Breslin-ebook/dp/B01G2B7F8K/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1464718203&sr=8-2&keywords=Entgleist+Jane+Breslin

eBook 5,99 Euro

 

  • Broschiert: 300 Seiten
  • Verlag: SWB Media Publishing (16. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3945769248
  • ISBN-13: 978-3945769249

Inhalt:

“Was hat ausgefallenes Sexspielzeug mit einer Prostituierten zu tun? Inwieweit sind die drei Verdächtigen, ein angesehener Unternehmer, ein verkrachtes Genie und ein
Pornojunkie in diesen Foltermord verstrickt? Kaum hat Kommissar Pötzsch die Ermittlungen aufgenommen, werden existentielle Dramen an die Oberfläche gespült.
Weitere Morde, grausam und brutal, stellen ihn und seine Mannschaft vor eine schwere Herausforderung. Aber auch privat kommt Pötzsch nicht zur Ruhe. Ein Hund,
von seiner Frau zur Pflege aufgenommen, stellt die Nerven des Hundemuffels und ausgesprochenen Katzenliebhabers auf eine harte Probe.”

 

5stars.jpg

 

2.

See me

by

 

Nicholas Sparks

sparks

 

My Review:

https://jeanyjanez.wordpress.com/2016/05/16/49-read-in-2016-see-me/

Hardcover in english: 24,50 Euro

https://www.amazon.de/See-Me-Nicholas-Sparks/dp/1455520616/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1464718766&sr=8-2&keywords=see+me+nicholas+sparks

Paperback: 14,95

https://www.amazon.de/See-Me-Nicholas-Sparks/dp/0751549991/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1464718766&sr=8-1&keywords=see+me+nicholas+sparks

eBook: 9,12 Euro

 

  • Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
  • Verlag: Grand Central Publishing (13. Oktober 2015)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1455520616
  • ISBN-13: 978-1455520619

Backtext:

See me just as I see you . . .

Colin Hancock is giving his second chance his best shot. With a history of violence and bad decisions behind him and the threat of prison dogging his every step, he’s determined to walk a straight line. To Colin, that means applying himself single-mindedly toward his teaching degree and avoiding everything that proved destructive in his earlier life. Reminding himself daily of his hard-earned lessons, the last thing he is looking for is a serious relationship.

Maria Sanchez, the hardworking daughter of Mexican immigrants, is the picture of conventional success. With a degree from Duke Law School and a job at a prestigious firm in Wilmington, she is a dark-haired beauty with a seemingly flawless professional track record. And yet Maria has a traumatic history of her own, one that compelled her to return to her hometown and left her questioning so much of what she once believed.

A chance encounter on a rain-swept road will alter the course of both Colin and Maria’s lives, challenging deeply held assumptions about each other and ultimately, themselves. As love unexpectedly takes hold between them, they dare to envision what a future

together could possibly look like . . . until menacing reminders of events in Maria’s past begin to surface.

As a series of threatening incidents wreaks chaos in Maria’s life, Maria and Colin will be tested in increasingly terrifying ways. Will demons from their past destroy the tenuous relationship they’ve begun to build, or will their love protect them, even in the darkest hour?

Rich in emotion and fueled with suspense, SEE ME reminds us that love is sometimes forged in the crises that threaten to shatter us . . . and that those who see us for who we truly are may not always be the ones easiest to recognize.

Deutsch:

Gebundene Ausgabe: 19,95 Euro

eBook: 14,99 Euro

https://www.amazon.de/Wenn-du-mich-siehst-Roman/dp/3453268768/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1464718766&sr=8-3&keywords=see+me+nicholas+sparks

 

  • Gebundene Ausgabe: 576 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (8. März 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453268768
  • ISBN-13: 978-3453268760

Klapptext:

Erkenne die Liebe. Erkenne die Gefahr.

Mitten auf einer einsamen nächtlichen Landstraße hat die 28-jährige Maria eine Reifenpanne. Ein Wagen hält, ein bedrohlich muskelbepackter Mann mit Schlägervisage steigt aus – und wechselt ihr freundlich den Reifen. Colin Hancock hat schon viele dumme Entscheidungen in seinem Leben getroffen und bitter dafür büßen müssen, eine Beziehung ist das Letzte, was er sucht. Doch so wenig Maria und Colin zusammenzupassen scheinen und so sehr sie sich auch dagegen wehren: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Aber ihnen droht größte Gefahr, denn ein finsteres Kapitel aus ihrer Vergangenheit holt Maria ein und lässt sie um ihr Leben fürchten. Werden die alten Dämonen alles zerstören, oder kann ihre Liebe Colin und Maria in der dunkelsten Stunde retten?

5stars

 

 

wp-1464072615986.png

My review

https://jeanyjanez.wordpress.com/2016/05/24/1537

3.

Bookless

by

Marah Woolf

Taschenbuch: 9,95 Euro

eBook: 3,99 Euro

oder im Kindle Unlimited Abo kostenlos

Teil 1 der Bookless Trilogie

 

  • Taschenbuch: 312 Seiten
  • Verlag: Ina Körner; Auflage: 1 (14. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000426140
  • ISBN-13: 978-3000426148

Inhalt:

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit “Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt.” Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Schrift verschwunden ist und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Geschichten vergessen haben. Niemand erinnert sich mehr an sie – außer Lucy. Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf. Und dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt …

5stars

 

IMG_20160528_195621[1]

4.

Der Beobachter

by

Charlotte Link

My review

https://jeanyjanez.wordpress.com/2016/05/29/51-books-in-2016-der-beobachter/

Taschenbuch: 9,95 Euro

ebook: 8,99 Euro

https://www.amazon.de/Beobachter-Charlotte-Link/dp/3442367263/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1464721392&sr=8-1&keywords=der+beobachter

 

  • Taschenbuch: 652 Seiten
  • Verlag: Blanvalet; Auflage: 1. (Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442367263
  • ISBN-13: 978-3442367269

Klapptext:

Er beobachtet das Leben wildfremder Frauen. Träumt sich an ihre Seite, in ihren Alltag. Identifiziert sich mit ihnen und will alles von ihnen wissen. Als Beobachter. Auf der Flucht vor seinem eigenen Dasein, das aus Misserfolgen besteht. Nur aus der Ferne liebt er die schöne Gillian Ward. Die beruflich erfolgreiche Frau, glücklich verheiratet, Mutter einer reizenden Tochter, wird von ihm über die Maßen idealisiert. Bis er zu seinem Entsetzen erkennt, dass er auf eine Fassade hereingefallen ist. Denn nichts ist so, wie es scheint. Gleichzeitig schreckt eine Mordserie die Menschen in London auf. Die Opfer: alleinstehende Frauen. Auf eine rachsüchtige, sadistische Weise umgebracht. Die Polizei sucht einen Psychopathen. Einen Mann, der Frauen hasst

3stars

 

 

IMG_20160530_230631[1]

5.

Three week with my brother

by

Nicholas Sparks and Micah Sparks

My review

http://wp.me/p6VVbD-pG

 

Paperback in english: 12,49 Euro

ebook: 6,99 Euro

https://www.amazon.de/Three-Weeks-Brother-Nicholas-Sparks/dp/0751538418/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1464722298&sr=8-1&keywords=three+weeks+with+my+brother

 

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Sphere; Auflage: New Ed (2. Februar 2006)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0751538418
  • ISBN-13: 978-0751538410

sparksback.jpg

Taschenbuch: 9,99 Euro

eBook: 8,99 Euro

 

https://www.amazon.de/Nah-Fern-Nicholas-Sparks/dp/3453404793/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1464722985&sr=8-1&keywords=nah+und+fern+sparks

 

  • Taschenbuch: 500 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (3. Mai 2006)
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • ISBN-10: 3453404793
  • ISBN-13: 978-3453404793

 

 

Voller Erwartungen machen sich Nicholas Sparks und sein Bruder Micah 2003 auf eine Weltreise. Was als Urlaub beginnt, wird schon bald ein bewegendes Eintauchen in die Erinnerung – in die dramatische Geschichte ihrer Familie, die durch den tragischen Tod der Eltern und der Schwester allzu früh zerrissen wurde. Diese außergewöhnlichen Memoiren bieten einmalige Einblicke in das Leben des Bestsellerautors.

 

5stars

 

 

 

 

image

Ich habe mich wirklich gefreut, wieder eine neue Kurzgeschichte der Autorin gefunden zu haben. Ihre Vorgänger waren allesamt sehr spannend und blutig.
Dieses hier aber ist sogar noch ein bisschen besser (falls das überhaupt möglich ist) und konnte mich direkt von der ersten Seite an fesseln. Die Charaktere waren eher oberflächlich, aber für mehr war auch gar nicht Platz. In einer solchen Geschichte kommt es nicht um den Werdegang einer Figur an, sondern um das, was gerade geschieht. Natürlich noch ‘wie man dazu gekommen ist’, aber im großen und ganzen brauch ich keine Biographie. Dafür hat sie das Mystische sehr gut unterbringen können! Ein sehr gelungener Dreh. Das Ende ist überraschend.

Die Hüter der Pandora https://www.amazon.de/dp/B01DMZTGKY/ref=cm_sw_r_cp_apa_5lLtxb0T7EKF7

image

image

Wie man seine Eltern erzieht: Mein Katastrophen-Tagebuch https://www.amazon.de/dp/3760753531/ref=cm_sw_r_cp_apa_tpLtxbH2HG8XS

Ein witziges Buch. Hab ich mit meinem Sohn gelesen.
Aber als Mutter finde ich, animiert es schon dazu, dass das Kind vielleicht weglaufen könnte, wenn etwas nicht so passt.
Daher 3/5
Ausführlich werde ich auf meinem anderen Blog, unter Kinderbuch, darüber berichten.

Advertisements

Kurzgeschichte: Hüter der Pandora

image

✒ Hab vergessen, hiervon eine Rezension zu schreiben. Gehört zwischen zwei gelesenen Büchern.

Ich habe mich wirklich gefreut, wieder eine neue Kurzgeschichte der Autorin gefunden zu haben. Ihre Vorgänger waren allesamt sehr spannend und blutig.
Dieses hier aber ist sogar noch ein bisschen besser (falls das überhaupt möglich ist) und konnte mich direkt von der ersten Seite an fesseln. Die Charaktere waren eher oberflächlich, aber für mehr war auch gar nicht Platz. In einer solchen Geschichte kommt es nicht um den Werdegang einer Figur an, sondern um das, was gerade geschieht. Natürlich noch ‘wie man dazu gekommen ist’, aber im großen und ganzen brauch ich keine Biographie. Dafür hat sie das Mystische sehr gut unterbringen können! Ein sehr gelungener Dreh. Das Ende ist überraschend.

5/5

Die Hüter der Pandora https://www.amazon.de/dp/B01DMZTGKY/ref=cm_sw_r_cp_apa_5lLtxb0T7EKF7

#52 books in 2016 -> Three weeks with my brother <-

image

Nah und Fern

Nicholas Sparks

Rezension vom 30.05.2016(1)

Damit hätte ich niemals gerechnet. Diese Geschichte hat mich vollkommen umgehauen.
Mein erstes Buch von Mr Sparks war ‘Message in a bottle’ gewesen, welches ich 2003 gelesen habe. Relativ spät eigentlich, aber damals war ich gerade mal 18 Jahre alt. Doch seit diesem Zeitpunkt hat mich dieser Autor in seinen Bann gezogen. 
Jahrelang stellte ich mir die Fragen: Wie ist dieser Mann nur zu so einem außergewöhnlichen Autor geworden? Wie hat er es geschafft, Millionen von Menschen zu erreichen? Was steckt hinter seiner Magie? Was war der Auslöser?
Nun der Grund für seine Anfänge waren eher unspektakulär. Doch alles, was danach geschehen ist, übersteigt jegliche Vorstellung.
Das, was dieser Mann erleben und erleiden musste, reicht für viele Leben – nicht aber für nur einen einzigen. 
Nun verstehe ich. Nun begreife ich, wieso er so ungewöhnliche Bücher schreiben kann. 
Nun habe ich alle Bücher von ihm gelesen, sogar die Geschichte, die er mit Billy Miles geschrieben hatte. 
Alles, was in diesem Buch gestanden hat, zeigt mir, wie wichtig der Zusammenhalt innerhalt der Familie ist. Das nicht einmal Geld das zurückgeben kann, was er verloren hat. 
Die Stärke, die er während der schwersten Zeit seines Lebens aufbringen musste, ist unvorstellbar. 

Die Worte, die er für seine Liebsten aufbringt, sind einmalig. 
Natürlich ist das Buch schon einige Jahre alt und inzwischen ist er geschieden. Und doch ist seine Liebe ungebrochen. 

Während des Lesens stellte ich mir die Frage: Wie viel Leid kann eine Person aushalten? 

Ich weinte viel, lachte und hielt den Atem an. 

Die Weltreise selbst ist nebensächlich. Sie hat sich teilweise langweilig angehört. Und ab und zu tat mir seine Frau sehr leid. Sie musste die fünf Kinder versorgen, während er mit seinem Bruder Urlaub machte. Doch nach und nach begriff ich wie wichtig es für die Brüder war. 

Ich glaube, er musste die Geschichte aufschreiben. Nicht, weil er Geld damit verdient. Sondern für sich selbst. 
Er musste mit seiner Vergangenheit abschließen, damit er in der Zukunft durchatmen kann. Damit er selbst vielleicht versteht. 
Nein, ich bezeichne mich jetzt nicht als Expertin. Aber ich verstehe vieles nun besser. Dieses Buch ist so unwahrscheinlich persönlich. Niemals hätte ich damit gerechnet. Jedes Mal ist es ein Geschenk. 
Und ich danke Mr Sparks dafür, dass er nicht bei seinen ersten Versuchen geblieben ist. Sondern das er tatsächlich zum Drama wechselte. Seine Werke verzaubern mich. Sie regen zum Nachdenken an. 

Nun kann ich zurecht behaupten: Nicholas Sparks ist mein Lieblingsautor. 

💓💓💓💓💓💓💓

I’d never expected this. Such a personal book. Such a wonderful author.

Now I understand. Now I know. I know why he becamse the man he is. Why he wrote so many wonderful books. His life is full of drama, tragic and love.

‘Three weeks with my brother’ is everything at once.

WOW! What an amazing book.

Read it on your own and you may understand my feelings.
I cried, laughed and was just speechless.

#51 books in 2016 -> Der Beobachter <-

IMG_20160528_195621[1]IMG_20160528_195658[1]

Ermüdend.

*Charlotte Link

*Der Beobachter

3/5

 

Bereits im April habe ich damit begonnen, doch wieder zur Seite gelegt. Aber bevor es zu einer Sub-Leiche mutiert, habe ich es dann doch genommen und durchgelesen.
Was soll ich sagen?
Die Protagonistin, Gillian Ward, ist mir von der ersten Sekunde an unsympathisch. Ihre Art finde ich schrecklich. Nicht, weil sie fremd geht, sondern diesem ganzen Drama drumherum.

Eine ermüdende Geschichte, von der ich mehr erhoffte.
Die Personen, die ermordet werden, scheinen keinen gemeinsamen Faden zu haben. Doch ist die Vorgehensweise identisch.
Relativ schnell hat die Polizei einen Verdächtigen, jemanden mit einer gestörten Psyche – wie es scheint. Aber wird man gleich zum Serienmörder, nur weil man Einsam ist?

Ich möchte auch gar nicht zu viel vorgreifen und Szenen beschreiben.
Manches hat mir gut gefallen, vieles aber nicht. Ich werde wohl nie ein Krimi-Fan werden. Aber alles in allem ist es doch Unterhaltsam.

Alles in allem aber würde ich kein weiteres Buch der Autorin lesen. Habe es als Geschenk erhalten, was auch gut ist. Denn nun weiß ich, dass ich es nicht sonderlich mag. Sie (Charlotte Link) schreibt keinesfalls schlecht. Aber es war vieles zu sehr in die Länge gezogen. Manchmal hatte ich beim Lesen Schwierigkeiten mit den Übergängen von einem Protagonisten zum anderen. Auch wenn die Tage mit Nummern abgegrenzt sind, so war es doch gelegentlich etwas irritierend. Vielleicht würden mir andere Werke dieser Autorin besser gefallen, aber eigentlich habe ich nicht die Muse das Herauszufinden. Ich bin nun einmal kein Krimi – Fan, mit Ausnahme von Sherlock Holmes und dem einen oder anderen Poe Werk. Es werden auch weitere Bücher dieses Genre in mein Regal einziehen, da bin ich mir sicher. Aber am liebsten in Kombination mit Fantasy oder Mystery. Denn da weiß ich, dass es (fast) reine Fiktion ist.

Manch eine Vorgehensweise der Protagonisten dieses Buches fand ich so schlimm, dass ich wirklich innehalten musste.

Finde allerdings, dass der Titel und Klapptext etwas zu sehr in die Irre führen. Aber auch das ist nur meine Meinung.

Drei Sterne vergebe ich. Recht großzügig, oder? Aber es ist nicht alles schlecht und wie gesagt: der Schreibstil ist gut. Spannung war auch an manchen Stellen vorhanden. Aber es hat mich nicht gelockt.

https://www.amazon.de/Beobachter-Charlotte-Link/dp/3442367263/

 

  • Taschenbuch: 652 Seiten
  • Verlag: Blanvalet; Auflage: 1. (Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442367263
  • ISBN-13: 978-3442367269

 

image

 

Beschreibung

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit “Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt.” Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Schrift verschwunden ist und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Geschichten vergessen haben. Niemand erinnert sich mehr an sie – außer Lucy. Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf. Und dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt …

trennlinie

Welcher “Bücherwurm” träumt nicht davon, in einer Bibliothek (in London) zu arbeiten, die im Untergrund geheimnisvolle Reihen voller alter Bücher hat?
Kein Wunder also, dass sich die 18 jährige Lucy zu ihnen hingezogen fühlt. Doch noch etwas anderes zieht sie magisch an. Die Bücher wispern ihr zu, wollen sie locken und bitten um Hilfe.
Als dann immer mehr Bücher verschwinden, nicht nur aus dem Archiv, sondern aus den Köpfen der Menschen, muss Lucy sich eingestehen, dass etwas ganz seltsames und gefährliches am Werke ist. Sie spürt die Angst der Bücher, ihr flehen und den Schmerz.
Was geschieht nur?
Dann taucht immer wieder ein junger Mann auf, den sie bereits aus den Vorlesungen kennt. Anfangs zeigt sich Nathan abwehrend, fast schon abweisend, blickt sie hasserfüllt an. Er will eigentlich nichts mit ihr zu tun haben.
Nach einer Unterredung mit seinem Großvater aber ändert sich sein Verhalten von jetzt auf gleich. Die Distanz verringert sich immer mehr, …

Es ist ein wirklich gut geschriebenes und spannendes Buch über Gegenwart und Vergangenheit.

Nachdem sehr viele schreckliche Dinge geschehen sind, muss Lucy sich eingestehen, dass die Antwort nicht im Hier zu finden ist, sondern in der Vergangenheit ruht. Doch wie gelingt es ihr, genau diese zu bekommen?
Die Bücher flüstern weiter, sie wollen etwas, doch was?

Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

http://www.amazon.de/BookLess-Woerter-durchfluten-Zeit-BookLessSaga/dp/3000426140?ie=UTF8&keywords=bookl&qid=1464073047&ref_=sr_1_1&s=books&sr=1-1

Produktinformation

  • Taschenbuch: 312 Seiten
  • Verlag: Ina Körner; Auflage: 1 (14. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000426140
  • ISBN-13: 978-3000426148

 

#49 Read in 2016 -> See me <-

sparks3.jpg

Nicholas Sparks.

I’m such a huge fan. He is my favourite author and I love all the books I read.

See me.

This is an amazing book. A brilliant combination between Thriller, Drama, and Love.

Marie would have never imagined to date someone who has a criminal record.

But Colin is different to all the other guys she met before. Colin would never hurt someone he loves. He protects until the end. Until he would loose everything. Because Marie, even she is so unique and sweet, will be his biggest challenge.

Marie has a stalker, someone who even cut the wheels of her car. She is in danger.

Is Colin strong enough to resist when he’s face to face with …?

When Colin gets mad he could get out of control and just his friends can help him out.

But one day not just Marie is in danger. When everyone protect her, no one see the real victim. No one but one person …

I love Nicholas Sparks – totally. He is such an amazing writer. I never can get enough of his books. But there is always a feeling before I start reading. It’s a respectable moment. I’m afraid that I couldn’t like it. Afraid, that I would be disappointed. But this never happens before and never will be – I hope. He is fabulas and wonderful. This book has so many different elements. I just can recommend it.

 

sparkssparks2

Die Erwartungen waren hoch, sehr hoch sogar. Aber er hat mich nicht enttäuscht – keine einzige Zeile lang. Kein Satz war zu viel, keine Handlung von Colin zu wenig.

Niemals hätte Marie sich träumen lassen, dass sie jemals jemanden wie Colin Hancock in ihr Leben lassen könnte.
Ein vorbestrafter Mann, der seine Wut und Aggression in einen Sport investiert, der ihn nicht nur blaue Flecken beschert.
Colin ist eine Zeitbombe und jeder weiß das.
Doch ausgerechnet die harmloseste Person, die er hätte kennenlernen können, wird zu seiner größten Herausforderung.

Marie wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und plötzlich zum Opfer von Vandalismus und anderen Brutalitäten.
Dabei hätte es so gut laufen können.
Sie ist kurz davor einen beruflichen Neuanfang zu wagen und  glücklich zu werden.

Ermittlungen werden geführt und Vermutungen angestellt.
Es wird geschossen und Wohnungen verwüstet.
Viele werden verdächtigt, doch am Ende ist es eine Überraschung.
Als dann nicht mehr nur Marie in Gefahr schwebt, missachtet auch Colin all seine Auflagen – die ihn vor den Knast bewahren.

Nicholas Sparks schreibt so wundervoll spannend und interessant, dass ich dieses Buch beinahe verschlungen habe.


Bisher wurde ich von kein einziges seiner Werke enttäuscht und ich bin mir sicher, dass dieser Trend auch weiterhin anhalten wird. Denn irgendwie schafft er es ein jedes Mal, dass ich die Welt um mich herum vergesse und mich ganz der Geschichte hingebe.
Dieser Mix aus Thriller und Drama mit sehr viel Liebe ist eine wunderbare Kombination, die auch nach hinten hätte gehen können.

Ich bin neugierig, was noch alles kommen wird, von diesem einzigartigen Autor.

http://www.amazon.de/Wenn-du-mich-siehst-Roman/dp/3453268768?ie=UTF8&keywords=Nicholas%20Sparks&qid=1463430638&ref_=sr_1_3&sr=8-3

  • Gebundene Ausgabe: 576 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (8. März 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453268768
  • ISBN-13: 978-3453268760
  • Originaltitel: See Me

5/5

#48 read in 2016 -> Entgleist <-

Hallo!

 

Ich habe ein Rezensionsexemplar erhalten zu folgendem Buch:

13244751_1300351006645667_3379547529662874684_n13254202_1300342303313204_6402913778649059615_n

http://www.amazon.de/Entgleist-Die-Macht-Breslin-Jane/dp/3945769248/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1463421585&sr=8-1&keywords=Jane+Breslin+Entgleist

 

Es ist der zweite Teil der Reihe und ich bin mir sicher, weitere werden folgen.

Wieder einmal wurde der Kommissar Pötzsch zu einem sehr seltsamen Mord gerufen. Ein Mord an der Prostituierten Chantal.

Doch ist dies erst der Anfang: weitere Todesfälle, die sehr mysteriös sind, werden gemeldet. Opfer, die vielleicht nur zufällig “im Weg” waren. Personen, die gezielt ausgesucht wurden.

Wer steckt nur dahinter? Das kann doch unmöglich nur eine Person sein, oder?

 

Gerätselt habe ich, wie verrückt. Ich kam nicht drauf. Jeder hätte es sein können. Denn Jane Breslin versteht es, Personen zu erwähnen, die man bis dahin gar nicht verdächtigt hat und doch ins Blickfeld rücken. Sie hat den Dreh zwischen Perversion und Ermittlungen sehr gut im Griff und schenkt dem Leser oft eine Verschnaufpause, nachdem sie detailliert über einen Mord und deren Todesursache, und -waffe berichtet hat.

Sie schreibt blutig und bildlich. Teilweise ist mir so schlecht geworden, dass ich das Buch beiseite legen musste – um es einige Minuten später wieder in die Hand zu nehmen, da ich unbedingt wissen wollte, wer denn nun der Täter ist (die Täter?)

Kein Buch für schwache nerven und für zart besaitete auch nicht.

Meine Rezension zum ersten Teil:

http://www.lovelybooks.de/autor/Jane-Breslin/Augeliefert-1228287174-w/

Entgleist: Die Macht der Wut Broschiert – 16. Mai 2016

 

 

  • Broschiert: 300 Seiten
  • Verlag: SWB Media Publishing (16. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3945769248
  • ISBN-13: 978-3945769249
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren

 

Das Alter würde ich höher Stufen. Eher ab 18 Jahren, denn manch eine Szene ist sehr brutal dargestellt.

Doch abgesehen davon, ist es ein Buch, was man kaum aus der Hand legen kann. Man fiebert mit, will erfahren, wer denn nun dahinter steckt und vorallem: Wird Pötzsch mit dem Hund zurechtkommen, den seine Frau in Obhut genommen hat?

 

Für alle, die einen kleinen Nervenkitzel abseits des Alltags, gebrauchen können.

 

5/5